Maas

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Sergeant Maas war Pilot des Leichten Kreuzers PINGUIN.

Erscheinungsbild

Er war ein schmächtig gebauter Mann. Auf seiner Nase hatte er erstaunlich viele Sommersprossen.

Charakterisierung

Maas hatte einen eigentümlichen Galgenhumor.

Geschichte

Seargent Maas war ursprünglich Feuerleitoffizier auf einem Schweren Kreuzer. Da er so gut schoss, beförderte man ihn zum Piloten des Leichten Kreuzers PINGUIN.

Im Jahre 2114 gehörte er dem Unternehmen an, das nach Frago flog, um die Posbis um Hilfe gegen die Laurins zu bitten. Als die PINGUIN nach Abschluss des Unternehmens als verschollen galt, wettete Sergeant Maas mit Perry Rhodan um sein Offizierspatent, dass er die PINGUIN schon am nächsten Tag wieder fliegen würde. Als die Nachricht eintraf, die PINGUIN befände sich bereits auf dem Weg nach Terra, wurde Maas von Rhodan persönlich zum Leutnant befördert.

Perry Rhodan kommentierte die verlorene Wette mit den Worten: Zitat: [...] »Ich gratuliere, Herr Leutnant!« [...] »Solche Wetten wie diese verliere ich gern!« [...]

Quelle

PR 142