Maeva Aponte

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Oberst Maeva Aponte war die Kommandantin der ORION.

Erscheinungsbild

Im Juli 3441 war Aponte im siebenten Monat schwanger. (PR 2913, S. 12)

Charakterisierung

Aponte war eine mentalstabilisierte Emotionautin, wodurch sie vor der Verdummung geschützt war. Sie kommandierte bestimmend und ließ sich auf keine Diskussionen ein. (PR 2913, S. 14)

Geschichte

Ursprünglich war Aponte die Pilotin des Ultraschlachtschiffes. Am 20. Juli 3441 befehligte sie als die ranghöchste Offizierin 47 Immune, die noch am Leben waren. Sie ermittelte an diesem Tag, dass die ORION bald in die Sonne Curicaberis stürzen würde und unternahm zwei verzweifelte Versuche, das Schiff zu retten. Zum einen nahm sie Verhandlungen mit Lisi Schiller auf, der einzigen Homo superior an Bord. Mit ihrer Hilfe wollte sie die Hyperfunkanlage des Schiffes reparieren lassen. Zum anderen schickte sie einen Trupp unter dem Kommando von Bibi Anaitis los, der ein Impulstriebwerk in Betrieb nehmen sollte. (PR 2913)

Zwar konnten Schiller und Pincas Nikolov einen Notruf absetzen, doch wurde die Inbetriebnahme des Triebwerks durch die Ermordung der Gruppe um Anaitis durch Papa Uh und seine Anhänger verzögert. Als die Arbeiten fast abgeschlossen wurden, tauchten Fremde an Bord. Es waren die Thoogondu von der VELLETHON, die durch den Hilferuf auf die ORION aufmerksam geworden waren. Nachdem ein erneuter Angriff von Papa Uh abgeschlagen worden war, kam es zu einer Übereinkunft zwischen Aponte und Septhol. Der Thoogondu verpflichtete sich, die ORION zu retten. Aponte dagegen stimmte der Ansiedlung der Überlebenden auf einem Planeten im Machtbereich des Gondunats zu. (PR 2913)

Auf der Welt Gäon brachte dann Aponte das erste terranische Kind in Sevcooris zur Welt. Die Oberste wurde zur Gründermutter des Zweiten Solaren Imperiums. (PR 2913)

Ehrung

Zu Ehren Apontes wurde die Hauptstadt des Imperiums Aponte City genannt. In einem der dortigen Museen wurde das Original ihres Logbuches aufbewahrt. Die Stadt liegt auf dem Kontinent Maevania. (PR 2913, S. 22) Es ist ebenfalls ein Gewürz namens Maevania-Salz bekannt. (PR 2940, S. 34)

Quelle

PR 2913, PR 2940