Maghreb

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Maghreb war ein Bewohner der Hafenstadt Sirt.

Erscheinungsbild

Er war eine heruntergekommene Erscheinung. Seine Augen lagen tief in den Höhlen, der verfilzte Bart wuchs über Oberlippe und Kinn. (Atlan X 5)

Geschichte

Maghreb begrüßte zur Zeit von Pharao Ah'mes vor den Toren der Stadt die von Atlantos von Alashia und Guayaram geführte Gruppe von Canarii und brachte Atlantos zu Kapitän Boshmun. (Atlan X 5)

Der Ortsvorstand berichtete von der zunehmenden Trockenheit in der Stadt. Der einstige Fluss, das Trinkwasser- und Bewässerungsreservoir der Stadtbevölkerung, war verschwunden. Atlantos von Alashia gelang es, den nun unterirdisch verlaufenden Fluss wiederzufinden. Er zeigte Maghreb und seinen Leuten, wo neue Brunnen gegraben werden konnten. (Atlan X 5)

Maghreb wurde von Atlantos angeboten, mit etwa 30 oder 40 Dorfbewohnern an Bord der KÜSTENSCHWALBE zu gehen und die Reise zu den Sieben Königreichen mitzumachen und auch dort zu bleiben. (Atlan X 5)

Mit seiner Frau, seinen drei Kindern, darunter Tochter Lilia, und zwei seiner Brüder mit deren Ehefrauen schloss sich Maghreb den Canarii an. Sein Bruder Buray übernahm von ihm das Amt des Ortsvorstehers. (Atlan X 5)

Quelle

Atlan X 5