Mansis

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Mansis ist ein Raumsektor in der Galaxie Gruelfin, in dem sich um 3438 mindestens drei takerische Kolonialwelten befanden.

Geschichte

Im Jahre 3438 entsandte die drittgrößte Kolonie des Sektors, offenbar eine Wüstenwelt, Balschon Thes zum jährlich stattfindenden Ocscha-Fest des Taschkars. Der Cappin sollte mit dem Taschkar über die Einhaltung eines Vertrags verhandeln, welcher vorsah, dass Raumschiffe der takerischen Flotte alle drei Wochen den Flugsand über den Städten der Kolonie absaugen sollten. Insbesondere Grasuub, die größte Stadt der Kolonie mit 1,5 Millionen Einwohnern, drohte unter dem Sand begraben zu werden.

Das Verhalten von Balschon Thes gegenüber dem Taschkar wurde als nicht angemessen empfunden; und Thes wurde mit einem Eimer und einer Schaufel aus dem Saal geführt. Ob den Einwohnern des Mansis-Sektors doch noch geholfen wurde, ist nicht bekannt.

Quelle

PR 471