Marcus Everson (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt die Person der Perry Rhodan Neo-Serie. Für die Person der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Marcus Everson.

Marcus Everson war ein Schulkamerad von Perry Rhodan. Später machte er Karriere in der Terranischen Flotte.

Erscheinungsbild

Er hatte ein pausbäckiges Gesicht. (PR Neo 50)

Geschichte

Er wurde um das Jahr 2000 geboren. Sein Vater war ein erfolgreicher Unternehmer und nannte eine Villa sein Eigen. (PR Neo 50)

Im September 2012 begleitete er Perry Rhodan auf die Farm seines Onkels Karl Rhodan nach South Hadley, Massachusetts. Perry hatte ihn damit gelockt, dass sein Onkel Informationen und Bilder von Außerirdischen besäße und Marcus war begeistert darauf eingestiegen. In der ersten Nacht machte sich Marcus heimlich an Karls Laptop heran, wurde aber von Perry und dann Karl überrascht. (PR Neo 50)

Im Jahre 2038 war er Teil des Teams, dass den Flottentender LATAS kaperte und mit ihm aus dem Solsystem floh. (PR Neo 77) Später im Jahr übernahm er das Kommando über die VEAST'ARK. (PR Neo 89)

Im März 2049 kommandierte er, mittlerweile im Range eines Oberst, die TERRANIA, das Flaggschiff der Terranischen Flotte. (PR Neo 101)

Im Jahr 2058 war Everson der stellvertretende Systemadmiral der Terranischen Flotte. In dieser Funktion kommandierte er weiterhin die TERRANIA. Während des Angriffes der Bestien auf das Solsystem löste er die Selbstzerstörungsschaltung des Schiffes aus und war bereit, mit ihm unterzugehen. Im letzten Moment traf die MAGELLAN im Solsystem ein und veränderte, vor allem mittels der Transformkanone, das Gleichgewicht der Kräfte. Damit machte sie die Zerstörung der TERRANIA unnötig. (PR Neo 190)

Quellen

PR Neo 50, PR Neo 77, PR Neo 89, PR Neo 101