Marso Gabian

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Solaner Marso Gabian gehörte der Kaste der Ahlnaten an.

Erscheinungsbild

Er war im Jahr 3792 29 Jahre alt, mittelgroß und kräftig gebaut. Das aschblonde Haar trug er kurz geschnitten und kämmte es straff nach hinten. (Atlan 542)

Charakterisierung

Der Bruder der dritten Wertigkeit galt als arrogant, unnahbar, eitel und herrisch. Zu seinem Leidwesen hatte die SOLAG in letzter Zeit viel von ihrer einstigen Macht eingebüßt. (Atlan 542)

Geschichte

Am 9. Januar 3792 leitete Marso Gabian ein 54-köpfiges Team aus Solanern, Ferraten, einem gorillaähnlichen, grünpelzigen Extra und 19 Robotern, die eine Robotfabrik für die Produktion von kleinen Gleitern instand setzte, die für den bordinternen Verkehr benötigt wurden. (Atlan 542)

Während der Reparaturarbeiten behandelte er den Extra extrem herablassend und bezeichnete ihn sogar als Tier. Dem plötzlich hinter dem Ahlnaten auftauchenden Chart Deccon missfiel diese Vorgehensweise. Der High Sideryt – bei dem es sich um einen Doppelgänger handelte – wies Marso Gabian scharf zurecht und verdonnerte ihn zu tatkräftiger Mithilfe. Nachdem Deccon wieder verschwunden war, informierte der Ahlnate die Magniden über Interkom über diese in seinen Augen ungerechte Zurechtweisung. Arjana Joester nahm die Beschwerde entgegen. (Atlan 542)

Quelle

Atlan 542