Menschheit (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt den Begriff der Perry Rhodan Neo-Serie. Für den Begriff der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Menschheit.

Als Menschheit wird die Gesamtheit aller Menschen bezeichnet.

Definition und Abgrenzung

Beginnend mit dem Zusammentreffen von Menschen und Arkoniden im Jahre 2036, wird der Begriff Menschheit nur mehr für Humanoide, die vom Planeten Erde stammen, verwendet. (PR Neo 1)

Anmerkung: Die Menschheit war nun nur mehr eine Untergruppe der Humanoiden. Es stellt sich die Frage, in welcher Beziehung die Menschheit zu den anderen humanoiden Völkern wie Arkoniden, Mehandor, Aras, Ferronen oder Goldenen steht. Gibt es gemeinsame genetische Vorfahren? Oder ist der Typus des Humanoiden ein in der Evolution weit verbreitetes, sich unabhängig voneinander an verschiedenen Orten entwickelndes Standardmuster? Diese Frage erhält mit dem Wissen um das Ringen, den kosmischen Kampf zwischen Humanoiden und Nichthumanoiden, eine noch größere Bedeutung.

Perry Rhodan prägte im Juli 2036 als Alternativbezeichnung den Begriff Terraner. (PR Neo 3)

Geschichte

Die frühe Menschheit wurde um das Jahr 8000 v. Chr. erstmals durch die Arkoniden entdeckt und ihr Planet, von den Arkoniden Larsaf III genannt, mit einer kleinen Kolonie namens Atlantis besiedelt. Einige Jahre später löschte ein Angriff der Methans die Kolonie aus, so dass sich die Menschheit, abgesehen von den Eingriffen des Unsterblichen Atlan da Gonozal, weitgehend ohne Einfluss von außen weiterentwickelte.

Im Jahre 2036 endete diese isolierte Entwicklung durch das Aufeinandertreffen mit Angehörigen anderer Milchstraßenvölker. (PR Neo 1)

Eine neue Stufe der Auseinandersetzung mit anderen Milchstraßenkulturen stellte die Besetzung und Eingliederung der Erde in das Große Imperium im Sommer 2037 dar. (PR Neo 75)

Quellen

PR Neo 1, PR Neo 3, PR Neo 75