Mifkan Anaahan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Mifkan Anaahan nahm im Rahmen der ersten Reise zur Großen Leere an der Coma-Expedition teil. Er war als Robing an Bord der BAS-KR-41 »GEVONIA« tätig. Hier erhielt er den Spitznamen »Herr der Roboter«. (PR 1651 E, Kap. 7)

Geschichte

Im Jahre 1206 NGZ kannte er die Kommandantin der GEVONIA, Senta Gorgus, bereits seit über 30 Jahren. Dennoch bat er sich zunächst Bedenkzeit aus, als sie im Rahmen einer Erkundungsmission beim Pulsar Borgia mit einer ungewöhnlichen Bitte auf ihn zu kam: Senta Gorgus wollte zwanzig seiner Roboter, um ein Wissenschaftler-Team um Perry Rhodan für ein, zwei Stunden auszuschalten. Senta Gorgus erklärte ihm, dass sie bemerkt habe, wie sich die anderen während der Untersuchung der bei Borgia I entdeckten Pyramidenschiffe verändert hätten. Sie wollte nun handeln, um die Sicherheit der Expedition zu gewährleisten. (PR 1651 E, Kap. 7)

Anmerkung: Es wird in der Quelle nicht direkt erwähnt, wozu sich Mifkan Anaahan letztlich entschloss. Senta Gorgus standen später aber genügend Roboter zur Verfügung, um gegen Perry Rhodan zu meutern und die fremden Schiffe in den Pulsar Borgia I stürzen zu lassen. Wie sich herausstellte, war sie durch Beeinflussung durch blaue Kristalle dazu gezwungen worden.

Quelle

PR 1651