Milder Dano

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Milder Dano war Mitglied der Astronomie-Gruppe auf der BASIS.

Erscheinungsbild

3587 war Milder Dano deutlich über 100 Jahre alt. Sein Haar war schmutziggrau und er ging vornübergebeugt. (PR 957)

Charakterisierung

Er galt auf der BASIS als ein sonderbarer Kauz. Die nachfolgend geschilderten Ereignisse bewältigte er jedoch mit Ruhe und Übersicht. (PR 957)

Geschichte

Milder Dano gehörte im Jahre 3587 zu dem etwa hundertköpfigen Team, das mit der Korvette ERRANTHE in die um das Drink-System angelegte Sextadimblase eindrang und auf Guckys Inn landete. Als die vom Traumgenerator der Valugi ausgehende Strahlung die Besatzungsmitglieder der ERRANTHE bewusstlos werden ließ, blieben hiervon allein Gucky und Milder Dano verschont. (PR 957)

Zusammen mit Gucky wurde er Zeuge, wie die Valugi die schlafenden Terraner von der ERRANTHE fortbrachten. Als Gucky gegen einen Valugi einen Schocker einsetzte und der Großteil der Schockenergie auf den Mausbiber zurückgeworfen wurde, schleppte Milder Dano den bewusstlosen Gucky rechtzeitig in ein Versteck, bevor der ebenfalls bewusstlose Valugi erwachte. (PR 957)

Anschließend folgten Milder Dano und Gucky den Valugi in deren unterirdische Anlagen. Kurz darauf gelang es Gucky, die Traummaschine zu vernichten und hierdurch einen Teil seiner verlorenen Psifähigkeiten zurückzugewinnen. (PR 957)

Der Grund, warum Milder Dano von der Strahlung des Traumgenerators nicht beeinflusst worden war, wurde nie ermittelt.

Quellen

PR 957, PR 958