Molarksches Syndrom

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Molarksche Syndrom ist eine Krankheit der Laosoor, die die geistige Reife verhindert und den Reifungsprozess sogar umkehren kann.

Im Jahre 20.059.813 v. Chr. tritt das Syndrom nur noch mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:300.000.000 auf, das heißt es gibt im Durchschnitt einen Fall auf der LAOMARK.

Geschichte

Einige Jahrtausende vor dem Jahre 20.059.813 v. Chr. grassierte das Molarksche Syndrom als Epidemie unter den Laosoor.

Pouxai, die verstorbene Schwester der Brüder Vizquegatomi, Pothawk und Limbox, litt unter dem Molarkschen Syndrom.

Quelle

PR 2402