Molybdaens

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Molybdaens waren eines der Völker an Bord des KLOTZES.

Allgemeines

Der Name wurde von Huakaggachua geprägt. Die Molybdaens, die sie wahrnehmen konnte, waren zu keinen klaren Gedanken fähig und irrten hilflos umher. Es schien sich um Flugwesen zu handeln. (PR 1315)

Anmerkung: Die geistige Verwirrung und Orientierungslosigkeit der Molybdaens sind typische Symptome des Strangeness-Schocks, der bei dem Übertritt des KLOTZES von Tarkan nach Meekorah auftrat. Es ist nicht bekannt, ob und um welches Volk der Kansahariyya es sich handeln könnte.

Geschichte

Anfang Februar 446 NGZ bemerkte Huakaggachua an Bord des KLOTZES aus der Ferne eine gewaltsame Auseinandersetzung zwischen mehreren Molybdaens und den Gängern des Netzes Friz Hedderle, Unk und Ynk. Letzterer geriet dabei in Lebensgefahr. Huakaggachua versetzte sich an den Ort des Geschehens und rettete die drei Netzgänger, indem sie sie – mittels einer Art Teleportation – fortbrachte. (PR 1315)

Quelle

PR 1315