Moringol

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Person. Für weitere Bedeutungen, siehe: Moringol (Begriffsklärung).

Moringol war ein Arkonide und Agent der POGIM.

Erscheinungsbild

Er war großgewachsen und kräftig gebaut. Aus dem eckig wirkenden Gesicht blickten kalte Augen.

Geschichte

Im Jahre 10.499 da Ark kam Moringol mit der TERKRAN nach Cherkaton. Er unterstützte den Orbtan Larschinok bei der Rekrutierung junger Kolonisten für die unter Personalmangel leidende arkonidische Raumflotte. Um Gouverneur Geraban gefügig zu machen, drohte ihm Moringol mit der Absetzung und dem Tod als Verräter.

Ein Lager wurde eingerichtet und mit Energiezäunen abgesichert. Die jungen Männer wurden zwangsrekrutiert und warteten im Lager auf ihren Abtransport. Als die MEDON landete, gingen die Männer an Bord. Moringol und Larschinok schöpften zunächst keinen Verdacht, doch dann konnte sich der POGIM-Agent erinnern, dass der Kommandant Mekron Dermitron auf einer der Fahndungslisten vermerkt war. Dermitron erschoss den Agenten.

Quelle

Atlan 265