N'sal

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die N'sal sind ein Volk der Endlosen Armada. Sie stellen die Armadaeinheit 909.

Erscheinungsbild

Die relativ kleinen N'sal haben sackförmige Rümpfe mit drei Armpaaren und zwei kurzen Beinen. Die Köpfe bestehen aus eng aneinandergelegten, hellroten Blättern (was wie ein Salatkopf aussieht), die in ständiger zitternder Bewegung begriffen sind.

Charakterisierung

Alle N'sal sind machtgierig, betrügerisch und intrigant. Nur die streng hierarchisch gegliederte Gesellschaft verhindert eine Lähmung des Volkes.

Die N'sal sind nicht nur hinterlistig. Ihre Anführer sind geniale Planer und brillante Strategen. Viele von ihnen bedauern die Tatsache, dass sie nie die Gelegenheit hatten, sich mit den Armadabarbaren zu messen.

Die Armadaeinheiten, die in der Nachbarschaft der N'sal liegen, haben gelernt, sich nicht mit ihnen einzulassen.

Bekannte N'sal

Gesellschaft

Anders als die anderen Völker der Endlosen Armada, schicken die N'sal ihre Bevölkerung nicht gestaffelt in die Schlafbojen. Stattdessen tauschen sie alle zehn Jahre immer auf einmal die gesamte Besatzung aus. Dadurch ist gewährleistet, dass sich immer dieselben Anführer und Untergebenen gegenüberstehen. (PR 1201, S. 40)

Ihre Gesellschaft besteht aus drei Schichten:

  • Das Höchste Volk:
    Dies ist der Anführer des Volkes der N'sal. Er übt sein Amt aus, bis er überlistet und entmachtet wird. Das Höchste Volk besitzt keine absolute Befehlsgewalt, sondern herrscht nur Kraft seiner Persönlichkeit. Sein Wort hat beim gesamten Volk großes Gewicht.
  • Das Hohe Volk:
    Dies sind nur die jeweiligen Kommandanten der Raumschiffe. Sie herrschen absolutistisch über alle die sich an Bord befinden, egal ob Schiffsmannschaft oder Gast. Nur andere Mitglieder des Hohen Volks sind hiervon ausgenommen.
  • Das Niedere Volk:
    Dies ist die Masse des Volkes. Sie besitzen keine Rechte und haben nur die Wahl, sich durch harte Arbeit das Wohlwollen des Kommandanten zu sichern oder durch Intrigen aufzusteigen. Angehörige höherer Schichten werden wieder Teil des Niederen Volkes, falls sie ihre Stellung nicht behaupten können.

Raumschiffe

N'sal verwenden Raumschiffe, die aus zahlreichen blassroten Röhren zusammengesetzt sind. Diese 20 bis 80 Meter durchmessenden Röhren aus sehr widerstandsfähigem, synthetischem Kristall bilden zusammen ovale oder kugelförmige Schiffskörper unterschiedlichster Größe. Die größten Schiffe weißen Durchmesser von über 2000 Meter auf. (PR 1201, S. 41, ...)

Die Armadaeinheit der N'sal besteht aus ungefähr 18.000 Schiffen. (PR 1201, S. 41)

Geschichte

Die N'sal waren seit je her streitsüchtig und wollten daher auch die Herrschaft Ordobans nicht hinnehmen. Deswegen sicherten sie den Armadaschmieden ihre Hilfe zu.

Als im Jahre 427 NGZ die Schiffsbesatzung wieder einmal sukzessive ausgetauscht wurde, gelang es der N'sal Fulk'nurum das bisherige Höchste Volk Hylt'zdur zu überlisten und dessen Amt an sich zu nehmen. Sie war fest entschlossen, gegen die neue Leitung der Endlosen Armada durch Perry Rhodan und Nachor von dem Loolandre vorzugehen. Sie versuchte, die Armadaeinheit der N'sal und auch die Angrenzenden zum Widerstand aufzuhetzen. Allerdings hatte sie nur bei ihrem eigenen Volk Erfolg und auch diese Umsturzpläne wurden rasch durch die Armadaflammen unterdrückt. (PR 1201)

Quelle

PR 1201