Aurea

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von NGC 4569)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Galaxie Aurea, der terranischen Astronomie als M 90 oder NGC 4569 bekannt, ist Teil des Virgo-Haufens und befindet sich in Nachbarschaft der Mächtigkeitsballung von ESTARTU.

NGC4569.jpg
Astrophysikalische Daten: Aurea
Katalogbezeichnung: M 90, NGC 4569 (PR 1333)
Entfernung zur Milchstraße: ≈40 Mio. Lichtjahre
39,998 Mio. Lichtjahre lt. Spartac 2.1)
Entfernung nach Absantha-Gom: ≈2 Mio. Lichtjahre
(1,611 Mio. Lichtjahre lt. Spartac 2.1)
Bekannte Planeten
Kamtschat

Übersicht

Die Entfernung zur estartischen Galaxie Absantha-Gom beträgt etwas mehr als zwei Millionen Lichtjahre; zur Milchstraße sind es etwa 40 Millionen Lichtjahre.

Geschichte

M 90 war das Ziel einer Gruppe von Vironauten, die sich die »Sternenträumer« nannten. Mit der SONORA landeten sie am 3. Januar 431 NGZ auf einem Planeten, den sie Kamtschat nannten. Sie wollten diese Welt besiedeln, aber es kam zu extremen Wechselwirkungen zwischen der genetischen Substanz der einheimischen Natur und jener der Siedler. Am 1. September desselben Jahres machten sich die beiden einzigen Überlebenden auf den Weg zurück zur Erde. (PR-TB 302)

Eine andere Gruppe von Vironauten brach im Jahre 446 NGZ auf, um sich in dieser Galaxie anzusiedeln. Die Vironauten der GREY SQUIRREL nannten diese Sterneninsel Aurea, weil sie sich dort eine goldene Zukunft erhofften. (PR 1333)

Anmerkung: Was aus ihnen wurde, ist derzeit unbekannt.

Weblink

Quellen