NGC 55

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Galaxie NGC 55 liegt im Grenzbereich zwischen der Sculptor- und der Lokalen Gruppe.

NGC55.jpg
Astrophysikalische Daten: NGC 55
Entfernung zur Milchstraße: 4,5 Mio. Lichtjahre
Entfernung nach NGC 7793: 7 Mio. Lichtjahre
Typ: Sc
Bekannte Planeten
Letzter Hafen

Übersicht

NGC 55 befindet sich 4,5 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße und sieben Millionen Lichtjahre von NGC 7793 entfernt. Aufgrund ihrer Position ist diese Galaxie ein logischer Zwischenstopp für Flüge zwischen der Lokalen Gruppe und der Sculptor-Gruppe.

In der Peripherie wurde 1170 NGZ der Hanse-Stützpunkt Letzter Hafen errichtet.

Bekannte Sonnensysteme

Bekannte Planeten

Geschichte

Der Stützpunkt »Letzter Hafen« wurde im März 1170 NGZ fertiggestellt. Am 2. April folgte der Abzug des Baukommandos. Danach wurde der Vorposten verwaist zurückgelassen; nur eine Kolonne von 24 Robotern bildete die Besatzung von Letzter Hafen.

Erst 30 Jahre später gab es einen neuen Kontakt. Die XENOLITH, mit der Gucky den Ennox Felix nach Hause bringen wollte, machte im Oktober 1200 NGZ einen Zwischenstopp beim Stützpunkt Letzter Hafen.

Nach der Entdeckung des Planeten Mystery im Halo von NGC 7793 sollte Letzter Hafen wieder aktiviert und ausgebaut werden. Als erstes wurde eine Funkbrücke errichtet. Über diese Verbindung wurde im März 1206 NGZ die HAITABU angerufen und nach Mystery beordert.

Weblink

Wikipedia: NGC 55

Quellen

PR 1630, PR 1657