New York (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt die Stadt der Perry Rhodan Neo-Serie. Für weitere Bedeutungen, siehe: New York (Begriffsklärung).
Dieser Artikel beschreibt unter anderem den New Yorker Stadtteil Manhattan. Für weitere Bedeutungen, siehe: Manhattan (Begriffsklärung).

New York ist eine Stadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika im gleichnamigen Bundesstaat New York.

Neo079.jpg
PR Neo 79
© Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt

Übersicht

Die Stadt war mit dem Stadtteil Manhattan und der Wall Street eines der wichtigen Wirtschafts- und Finanzzentren der Erde. (PR Neo 1)

Die Universität New York verfügte über einen Lehrstuhl für Soziale Kompetenz und Virales Network-Marketing. Lehrstuhlinhaber im Jahre 2036 war Prof. Dr. Dr. Hermann Langke. (PR Neo 2)

Bekannte Hochhäuser waren der Freedom Tower (PR Neo 9), das United Nations Building (PR Neo 9) und das One World Center (PR Neo 28).

Anmerkung: Mit dem in PR Neo 28 erwähnten »One World Center« ist wahrscheinlich der Wolkenkratzer One World Trade Center gemeint. Trifft dies zu, ist es lediglich der neuere Name des »Freedom Towers«.

Das Actors Studio war eine bekannte Schauspielschule. (PR Neo 11)

Eine bekannte Zeitung der Stadt war die New York Times. (PR Neo 2)

Der Central Park war ein großer Stadtpark. (PR Neo 50)

Auf Hart Island befand sich der Armenfriedhof New Yorks. (PR Neo 50)

Geschichte

Die Stadt wurde durch die Terroranschläge am 11. September 2001 erschüttert. (PR Neo 9)

Zu einem unbekannten Zeitpunkt vor 2021 war Klaus Georg Stemp Dozent am Actors Studio gewesen. (PR Neo 11)

Madison Bull wurde am 16. Januar 2028 unweit des Nordeingangs zum Central Park in New York tot aufgefunden. Eine Obduktion ergab keinerlei Gewalteinwirkung. Sie starb an einem Schlaganfall infolge des Genusses von Methamphetamin. Da sie keine Ausweispapiere mit sich führte wurde sie zunächst anonym auf dem Friedhof von Hart Island beigesetzt. (PR Neo 50)

Zu einem unbekannten Zeitpunkt sprang die Basejumperin Zhuo Hui vom One World Center. (PR Neo 28)

Im Juli 2036 erfassten Unruhen die Vereinigten Staaten. Anhänger eines Regierungswechsels, die sich in Anlehnung an die Ideale der Terranischen Union eine andere Politik wünschten, trafen auf entschiedene Vertreter einer Weltmachtrolle der USA. Am 25. Juli kam es zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen in Manhattan. Maschinengewehrsalven waren zu hören, Rauchschwaden durchzogen die Stadt und verhüllten die Wolkenkratzer. Die Flughäfen wurden von der Nationalgarde gesichert. (PR Neo 9)

Quellen

PR Neo 1, PR Neo 2, PR Neo 9, PR Neo 11, PR Neo 28, PR Neo 50