Khazaer

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Nighmanen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Khazaer sind die humanoiden intelligenten Bewohner des Planeten Khaza. Unter diesem Sammelbegriff sind die Nighmanen, die Zakoter, die Nordländer und die Muskelzwerge zusammengefasst.

Volksgruppen

Nighmanen

Diese Khazaer vom Kontinent Nighman sind hochgewachsen und schlank. Ihre Haut ist samtbraun. Sie betreiben einen wahren Badekult. Bevor ein Haus betreten wird, muss man sich in einem Wasserkanal, der mit desinfizierenden Essenzen durchsetzt wird, einer Reinigung hingeben.

Muskelzwerge

Sie sind von kleiner Gestalt, dafür aber ungemein breit gebaut und stark behaart, um sich so vor der eisigen Kälte auf dem Südkontinent Khazas zu schützen. Ihre Körperkräfte sind auf dem Planeten legendär. Sie erreichen eine Größe von durchschnittlich 1,40 Metern. Das Haupthaar weist einen rötlichen Farbton auf.

Muskelzwerge werden von den Nighmanen und Zakotern gerne als Sklaven verwendet. Sie sind äußerst wissbegierig und fähig, selbst schwierige Arbeiten schnell und problemlos zu bewältigen

Nordländer

Sie bewohnen den Kontinent Cunzortha. Sie sind schwarzhäutig und strotzen nur so vor Muskeln.

Zakoter

Die Zakoter stammen vom Kontinent Zakot. Sie sind kleiner als die Nighmanen und stämmig gebaut.

Bekannte Khazaer

Geschichte

Die Khazaer stammen indirekt von Lemurern ab. Sie sind die Nachkommen akonischer Siedler. Der Planet Khaza wurde etwa um das Jahr 2209 von Schiffen des Solaren Imperiums entdeckt. Seither weigern sich die Khazaer standhaft, jedwede Entwicklungshilfe anzunehmen. Technik ist ihnen weitgehend unbekannt.

Ein Charakteristikum dieses Volkes, besonders bei den höher entwickelten Nighmanen und Zakotern, ist der Reinlichkeitsfimmel. Bevor man ein Haus betritt, muss man unbekleidet eine Art Wasserschleuse durchqueren und sich gründlich reinigen. Die Nighmanen haben diese Eigenart zur Perfektion getrieben und frönen bei jeder sich bietenden Gelegenheit dem Reinigungszeremoniell.

Quellen

Atlan 46, Atlan 47