Nukleat

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Nukleat ist ein spezieller Bereich im Nukleus der Galaxie Alkordoom.

Übersicht

Dieser Bereich im Zentrum der Galaxie weist einen Durchmesser von 19.000 Lichtjahren auf. (Atlan 838) Mithilfe der Dimensionsdivergenzer wurden 80 % der Sonnensysteme aus der realen Existenzebene herausgelöst und in der Dakkarzone angesiedelt. Die Geräte erzeugten also eine Existenzebene in der Dakkarzone. (Atlan 830)

Geschichte

Der Cen-Plan sah vor, einen Großteil des Nukleus aus der realen Welt zu entfernen. Die dafür notwendige Technik musste erst erschaffen werden. (Atlan 830)

Allein die Entwicklung des ersten Dimensionsdivergenzers dauerte drei Jahrtausende, der Bau einer weiteren halben Million noch länger. So viele wurden benötigt, um das Nukleat zu erzeugen. (Atlan 830)

Nach der Ankunft des Juwels in Alkordoom gelang es dem unsterblichen Waulautoom, die Dimensionsdivergenzer zu aktivieren. Achtzig Prozent des Nukleus wurden in das Nukleat versetzt. Die Alkorder waren in Sicherheit, aber nur vorübergehend. Denn sechs Monate nach dem Abzug des Juwels kamen die Schwarzen Sternenbrüder. Und mit ihnen Tod und Verderben. (Atlan 830)

Die Schwarzen Sternenbrüder hatten die Dimensionsdivergenzer modifiziert. Sie erzeugten jetzt nicht nur das Nukleat, sondern auch die Barrieren um den Nukleus. (Atlan 830)

Quellen

Atlan 830, Atlan 838