ORINOCO

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Schlachtkreuzer im Jahre 2436. Für den Frachter im 21. Jahrhundert, siehe: ORINOKO.

Die ORINOCO war im Jahre 2436 ein älterer aber modernisierter Schlachtkreuzer der SOLAR-Klasse von 500 Metern Durchmesser.

Ausstattung

Sie war mit drei Kompakt-Kalups mit einer Gesamtreichweite von 1,2 Millionen Lichtjahren ausgerüstet und hatte acht Korvetten und 10 Space-Jets an Bord. Die Hauptbewaffnung bestand aus 10 Transformkanonen mit einer maximalen Abstrahlleistung von je 1000 Gigatonnen, jedoch ohne FpF-Kanone. Die Soll-Mannschaftsstärke betrug 800 Raumfahrer. Die Kommandanten der acht Korvetten bildeten ein Drittel des Abschlussjahrgangs der Space Academy von Terrania-City.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Kommandant war Vivier Bontainer, der mit einer aus Freiwilligen, Abgemusterten, mit Überlebenden anderer Schiffe (auch seiner alten EX-2333) und früher heimkehrenden Urlaubern zusammengewürfelten Mannschaft zwischen Juni und September 2436 im Zentrumssektor der Milchstraße auf eine so genannte search and destroy Mission gegen die Dolans der Zweitkonditionierten ging und dabei insgesamt vier dieser Schiffe vernichtete.

Am 28.09.2436 rettete die Besatzung des Schiffes die Schiffbrüchigen der CREST IV vom Planeten Wiederkehr. Die ORINOCO wurde dabei vom vierten Dolan irreparabel beschädigt. Dennoch gelang es mit den Beibooten, Perry Rhodan und die Mannschaft der CREST IV nach Terra zurückzubringen.

Quelle

PR 369