Oderich Musek

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Rudyner Oderich Musek war ein persönlicher Berater der Kalfaktorin Neife Varidis.

Erscheinungsbild

Er war 82 Jahre alt und besaß eine athletische Figur. Für sein Alter war das schwarze Haar noch ziemlich dicht.

Charakterisierung

Musek pflegte höfliche Umgangsformen und war ein angenehmer Unterhalter.

Geschichte

Neife Varidis hatte Musek vor langer Zeit als unbedeutenden Mitarbeiter des Sekretariats für Agrarwirtschaft kennen gelernt. Viele Jahre später trafen sie sich bei einem diplomatischen Empfang erneut. Bald gehörte Oderich Musek zum Beraterstab der Kalfaktorin und wurde auch ihr Geliebter.

Im Jahre 3102 war Oderich Musek einer der wichtigsten politischen Helfer der Kalfaktorin. Er durfte Varidis beim Vornamen nennen. Musek war ein perfekter Diplomat.

Mitte September 3102 versuchte Ponter Nastase die Macht in der ZGU an sich zu reißen. Im Verlauf des Krisenfalls Sturmwind wurde Neife Varidis fälschlicherweise als Verräterin denunziert. Es kam zu Kämpfen an Bord der ZUIM, auf der sich neben Varidis auch Oderich Musek aufhielt. Gemeinsam mit Ernesta Gori machte sich der Diplomat zum vereinbarten Treffpunkt bei den Dockingbuchten der Schubsektoren auf. Es kam zu Feuergefechten zwischen den Leibwächtern der Kalfaktorin und den Soldaten Ponter Nastases. Ernesta Gori wurde von Trilith Okt schwer verletzt, ehe die Kämpferin von Koramal gestoppt werden konnte. Gori erlag ihrer Verletzung. Oderich Musek wurde von einem herabstürzenden Stahlträger getroffen. Unter großen Schmerzen konnte er sich an Bord eines Segmentcontainers retten. (Rudyn 2)

In Gympmost wurde Musek von den Santuasi gesund gepflegt. Er blieb bei dieser Volksgruppe zurück, um beim Wiederaufbau zu helfen, während sich Neife Varidis nach Genzez begab, um den Kampf gegen Ponter Nastase aufzunehmen. (Rudyn 3)

Quellen

Rudyn 2, Rudyn 3