Offsohonar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Offsohonar ist der zweite von vier Planeten der grünen Sonne Bryschuner in der Galaxie Gruelfin, 2772 Lichtjahre von Hydepolosch entfernt.

Astrophysikalische Daten: Offsohonar
Andere Namen: Bryschuner II
Sonnensystem: Bryschuner
Galaxie: Gruelfin
Entfernung zur Milchstraße: ≈35,86 Mio. Lichtjahre
Bekannte Völker
Cappin-Nachfahren

Geschichte

In der Zeit, in der Ovaron als Ganjo über das ganjasische Reich regierte, war Offsohonar die reichste Handelswelt in seinem Machtbereich.

Irgendwann im 31. Jahrhundert bombardierte eine takerische Flotte den Planeten mit Atombomben, wodurch die komplette Oberfläche verwüstet wurde. Einige Ganjasen überlebten diesen Angriff zwar, aufgrund der Strahlung mutierten sie allerdings und ähnelten terranischen Halbaffen, statt eines Felles besaßen sie jedoch eine rötliche, hornartige Haut. Einige Kinder der Offohonarer begannen allerdings wieder damit, auf zwei Beinen zu laufen.

Im Jahre 3437 wurde das Bryschuner-System von der 5. Kreuzerflottille der MARCO POLO erkundet. Diese stieß auf die Olkonoren, ein Volk von Plünderern, das die Daten der Exekutionsflotte auswertete und die verwüsteten Planeten ausraubte. Auf Offsohonar machten die Olkonoren reiche Beute, bis Atlan und Gucky ihre Pläne herausfanden, die mutierten steinzeitlichen Ganjasen auszurotten.

Quellen

PR 454