Ollura

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ollura ist der einzige Planet der Sonne Ollus am Rande der Galaxie Andromeda. Er umkreist die Sonne in einem mittleren Abstand von 120 Millionen Kilometern in einer schwach ellipsenförmigen Kreisbahn.

Astrophysikalische Daten: Ollura
Sonnensystem: Ollus
Galaxie: Andromeda
Entfernung zur Milchstraße: ≈2,3 Mio. Lichtjahre
Typ: Dschungelwelt
Mittlere Sonnenentfernung: 120 Mio. km
Rotationsdauer: 27 h
Durchmesser: etwa Marsgröße
Schwerkraft: < 1 g
Atmosphäre: erdidentisch, atembar
Mittlere Temperatur: +30 °C
Bekannte Völker
Biospalter (Ollurer)

Übersicht

Der Planet besitzt eine Eigenrotation. Dunst, heftige Gewitter und starke Regenfälle sind die Regel.

Die Vegetation ist dschungelartig. Ollura wird unter anderem von großen, saurierähnlichen Tieren bewohnt. Beobachtet wurden außerdem Vögel mit grauem Gefieder, etwa ein Meter groß mit spitzen Schnäbeln und dürren Beinen. Sie ernähren sich von Würmern, die sie aus dem Schlamm picken.

Ollura war außerdem Wohnort der Biospalter, die von Raumfahrern abstammen, die vor langer Zeit auf dem Planeten notlanden mussten. Die vereinzelt auch Ollurer genannten Biospalter lebten in der Stadt Boltra, der einzigen Ansiedlung auf Ollura.

Geschichte

Im Januar 2404 entführten die Biospalter die CREST III von der Werftplattform KA-preiswert auf ihren Heimatplaneten Ollura. Im Zuge der erfolgreichen Rückeroberung der CREST III durch Perry Rhodan und Atlan wurde die Biospalter-Population am 17. Januar 2404 samt ihrer Stadt durch den Absturz der Moskito-Jet MJ-C 23 KILDERING vernichtet.

...

Quellen

PR 252, PR 253