On-Piraten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die On-Piraten waren eine Gruppe, die im Linearraum operierte.

Bekannte On-Piraten

Organisation

Einzelne Gruppen waren in sogenannten Raumnestern organisiert. Bei dem einzig bekannten Raumnest der On-Piraten im Mhoragsystem handelte es sich um drei Raumväter. Diese Raumväter waren mit Röhren verbunden und hatten unterschiedliche Aufgabenbereiche. In Phan waren hauptsächlich die Erholungs- und Vergnügungseinrichtungen untergebracht. Im Raumvater Drocn standen die Steuerelemente der Station, außerdem waren hier die Unterkünfte für bis zu zwölftausend Piraten. Der Raumvater Casca diente als Trainingszentrum, in dem immer neue Simulationen installierte wurden. Angeführt wurde ein Raumnest von einem Kommandanten. Dieser trug den Titel »Ryotar« (PR 3023)

Geschichte

Im Jahre 2045 NGZ gab es ungefähr einhundert Raumer der On-Piraten. Es waren in erster Linie onryonische Raumväter. Die On-Piraten konnten sich mittels der On-Permanenzgeneratoren unbegrenzt im Linearraum aufhalten. Auf diese Weise entzogen sie sich dem Weltenbrand. Die On-Piraten waren überwiegend Onryonen, allerdings hatten sich ihnen auch einige Terraner und Oxtorner angeschlossen. (PR 3006)

Im Oktober 2045 NGZ operierte die Gruppe von Occnar Saddoryc im Auftrag des cairanischen Gesandten Paroshat Klaik. Ihr Auftrag war es, Perry Rhodan zu finden und auszuliefern. (PR 3006)

Quellen

PR 3006, PR 3023