Orbanaschol-Werft

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Orbanaschol-Werft ist ein Schiffswerft-Komplex auf Arkon II.

Allgemeines

Die Werft liegt am Raumhafen von Olp'Duor und bedeckt ein Areal mit einem Durchmesser von 70 Kilometern. Sie erstreckt sich subplanetar über mehrere Etagen bis in drei Kilometer Tiefe.

Das Verwaltungs- und Steuergebäude des Komplexes befindet sich in einem 400 Meter hohen Trichterbau, der einen Kelchdurchmesser von 600 Metern hat.

Geschichte

Die Werft war schon seit längerer Zeit im Besitz des Orbanaschol-Khasurn. Kassian da Orbanaschol machte die Werft nach seiner Rettung durch Atlan da Gonozal zu einer der bedeutendsten Anlagen von Arkon II.

Atlans Raumschiff ATLANTIS wurde hier entwickelt und 1170 NGZ in Dienst gestellt. 1225 NGZ wurde das Schiff in der Orbanaschol-Werft komplett überholt. Ihr Beiboot AT-TOSOMA wurde gleichzeitig mit einem Transitionstriebwerk ausgerüstet.

Quelle

Centauri 1