Organisation Taxit

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Organisation Taxit wurde im Zuge des Rückzuges der Zellaktivatorträger aus dem galaktischen Geschehen im Jahre 1240 NGZ gegründet.

Von Anfang an stand das relativ unsterbliche Wirtschaftsgenie Homer G. Adams der Organisation vor. Ihr gelangen in überraschendem Tempo enorme Erfolge und gigantische Zuwachsraten auf dem galaktischen Markt.

Struktur

In der Organisation sind vor allem selbstständige Händler vertreten, die häufig auf Kommissionsbasis arbeiten und einen relativ hohen Anteil am Gewinn an die Muttergesellschaft abführen müssen. Die Händler kommen aus allen Teilen der Milchstraße und sind meist besonders fähige Unternehmer.

Den Händlern ist gemein, dass sie den gefährlichen Weg, auf dem sich die Milchstraße um das Jahr 1240 NGZ befindet, erkannt haben und versuchen, den Weg in Richtung Frieden zu ändern. Die Gewinne der Organisation Taxit werden zum großen Teil dafür verwendet, das Projekt Camelot aufzubauen und am Leben zu erhalten. In der Zeit um das Jahr 1330 NGZ, nach der Auflösung von Camelot, ist Taxit der verdeckte Handlungsarm der Neuen USO und dient als Teil ihrer Finanzierung.

Raumschiffe

Raumstationen

Geschichte

Die Flotte der Organisation Taxit wurde in den letzten Jahren (1330 NGZ) deutlich vergrößert. Eingesetzt wurden vor allem Schiffe von 200 bis 500 Metern Durchmesser. Die Kommandanten dieser Schiffe wurden auf Quinto-Center ausgebildet und waren in einigen Fällen gleichzeitig USO-Spezialisten. Allerdings waren sie immer noch in erster Linie Händler und strebten nach Gewinnmaximierung. Jedoch wurden Aufträge der USO niemals abgelehnt und nach einem internen Schlüssel, in dem auch eine Gefahrenzulage enthalten war, abgerechnet.

Im Jahre 1337 NGZ kaufte die Organisation die Spielhölle LE-prachtvoll, eine Raumstation in der Umlaufbahn um Lepso. Die Station stieg in den folgenden Jahren zum größten Umschlagplatz für Hyperkristalle auf.

Quellen

...