Orter (Parafähigkeit)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Parafähigkeit. Für weitere Bedeutungen, siehe: Orter.

Als Orter im Sinne einer Parafähigkeit wird jemand bezeichnet, der den Aufenthaltsort denkender Wesen aufgrund ihrer ausgestrahlten Gehirnwellen räumlich bestimmen, also »orten« kann.

Hierbei handelt es sich nicht um die Aufnahme von Gedankeninhalten wie bei der Telepathie, sondern nur um die Aufnahme von Impulsen.

Anmerkung: Inwieweit Fellmer Lloyd sich als Telepath beschränken, und nur rein als Orter arbeiten konnte, bleibt fraglich.

Verwandte Parafähigkeiten

Eine verwandte Parafähigkeit ist die des Präsenz-Spürens. (PR 2647)

So genannte Kontakt-Orter besitzen die Parafähigkeit eines Orters nur, wenn sie sich körperlich nahe sind. (PR 2826)

Bekannte Orter

Quellen

PR 17, PR 2647, PR 2826