PACADEMO

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die PACADEMO ist eines der Raumschiffe der Tryonischen Allianz.

Aufbau

Das 1700 Meter durchmessende kugelförmige Raumschiff ähnelt einem Globus und wird deshalb auch als Globusraumer bezeichnet. Es ist mit einem gleichmäßigen Gradnetz (sechs leuchtende »Längengrade« und vier ebenso leuchtende »Breitengrade«) versehen. Die Schnittpunkte der Leuchtbänder haben dabei eine höhere Leuchtintensivität.

Das Schiffsinnere ist ähnlich wie terranische Schiffe aufgebaut. Zur besonderen Ausstattung gehören silberne Transportbänder mit einer Breite von drei Metern. Auch gibt es Gleiter, die wie venezianische Gondeln aussehen. Die Tür zu einem Konferenzraum ist mit einem künstlerischen Mosaik namens »Lebensbogen« versehen, das wechselnde Bilder von Planeten und den Völkern der Tryonischen Allianz wiedergibt.

Ausstattung

Sie verfügt über einen bläulichen Energieschirm, der einem Paratronschirm ähnelt. Über das Antriebssystem und die Offensivbewaffnung ist derzeit nichts bekannt.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Kommandiert wird die PACADEMO von dem Arki Adentoco Porvistar.

Geschichte

Der erste Kontakt mit dem Schiff fand am 1. Mai 1463 NGZ in dem als »Schneise« bezeichneten Leerraum in Anthuresta statt. Die MIKRU-JON wurde von der PACADEMO aufgebracht. An Bord fanden Perry Rhodan und die Young Boys heraus, dass die Tryonische Allianz gemeinsame Sache mit der Frequenz-Monarchie machte und dass sich die PACADEMO auf dem Weg zum Handelsstern JERGALL befand. Erst durch einen selbstmörderischen Einsatz von Scotty Sutter konnte sich die MIKRU-JON mit Perry Rhodan und seinen Begleitern aus dem Inneren der PACADEMO befreien.

Quellen

PR 2564, PR 2567