POYCARA

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die POYCARA war das Flaggschiff Ovarons nach seiner Wiedereinsetzung als Ganjo der Ganjasen.

Der nach Cappin-Bauweise eiförmige Raumer war 3000 Meter lang und verfügte über große Heckflossen.

Geschichte

Nachdem Ovaron 3438 von der Urmutter als Ganjo bestätigt worden war, hielt er sich nur noch zu wichtigen Konferenzen auf der MARCO POLO auf. Meist befand er sich auf der POYCARA oder ging seinen Aufgaben als Oberhaupt und Regierungschef des Ganjasischen Reiches nach. Dabei befanden sich die beiden Flaggschiffe meist in räumlicher Nähe zueinander.

Als die Sammlerinvasion in der Milchstraße abgewehrt war und auch in Gruelfin wieder Ruhe einkehrte, begann die MARCO POLO mit der Heimreise zur Milchstraße. Die POYCARA gab dem terranischen Flaggschiff dabei Geleit.

Quellen

PR 489, PR 490, PR 493, PR 499