PR-Sonderbände

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anfang Juli 2016 wurde im Zeitschriftenhandel der erste Perry Rhodan-Sonderband veröffentlicht. Die Sonderbände, die jeweils drei PR-Hefte ohne Umschlagseiten enthalten, werden mit einem neuen Titelbild, Logo sowie einem eigenen Titel aufgelegt.

PR-Sonderband 002.jpg
PR-Sonderband 2
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR-Sonderband 001.jpg
PR-Sonderband 1
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Die Bände sind jeweils als abgeschlossene Trilogie ausgelobt. Die Titelinnenseite enthält ein Vorwort von Klaus N. Frick. Der Preis der Sonderbände beträgt 3,80 EUR.

Von Verlagsseite erfuhr man, dass, als die Heftromane erschienen, man einige tausend Innenteile extra drucken ließ – diese wurden für die Sonderbände später neu aufgebunden. Die Trilogien waren demnach von Anfang an als Sommeraktion geplant. Mit den Sonderbänden »zielt« der Pabel-Moewig-Verlag auf Leser, die am Kiosk in die Serie hineinschnuppern möchten und das zu einem Sonderpreis.

Siehe auch: Titelbildgalerie PR-Sonderbände


Weblinks