Pauper

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pauper ist der zweite Planet der Sonne Dusty-Queen und eine der Hauptwelten der Bestien.

Astrophysikalische Daten: Pauper
Sonnensystem: Dusty-Queen
Galaxie: M 87
Entfernung zur Milchstraße: ≈42 Mio. Lichtjahre
Typ: Sauerstoffwelt
Durchmesser: etwa erdgroß
Bekannte Völker
Bestien (Pelewons)
Hauptstadt: Draghol

Übersicht

Es handelt sich um einen etwa erdgroßen Sauerstoffplaneten mit großen Ozeanen und drei großen Kontinenten.

Einer von ihnen ist als Folge eines in der Vergangenheit liegenden Atomkriegs nur noch eine tote strahlenverseuchte Kraterlandschaft, voller kilometertiefer Löcher und glasierter Flächen. Auch die beiden anderen Kontinente weisen Spuren eines Atomkriegs auf, jedoch sind sie nicht radioaktiv verseucht und lebensfeindlich, sondern bis zum Jahre 2436 dicht besiedelt.

In den Städten lebten mehrere Milliarden Bestien (Pelewons). Die größte Stadt, Draghol, war gleichzeitig die planetare Hauptstadt und – wie auch die anderen Städte – gigantische Festung mit einer Vielzahl von Raumabwehrforts. Die Bauwerke waren bis zu 3000 Meter hoch. Subplanetar befanden sich auf beiden bewohnten Kontinenten gigantische Industriekomplexe.

Die wichtigste technische Anlage war die Hauptschaltstation der »konstanten Hochenergie-Expansion«. Sie steuerte einen Vorgang mit dem Kernfusionsprozesse der Sonne Dusty-Queen so weit manipuliert wurden, dass sie ein multienergetisches Kraftfeld von 100 Millionen Kilometern Durchmesser erzeugte, die Lebensblase, die die Mikromaterie und Protoalgen der Todeswolke von den Planeten abhielt.

Geschichte

Im Jahre 2436 kam ein terranisches Einsatzkommando unter Perry Rhodan zu Verhandlungen nach Pauper. Da die Bestien ihrem Charakter gemäß die Männer der CREST IV betrogen, zerstörten die Terraner in Notwehr die Hauptschaltstation und die Lebensblase brach in sich zusammen, was das Ende nahezu aller im Dusty-Queen lebenden Bestien zur Folge hatte.

Trivia

Pauper ist das lateinische Wort für »arm« im Sinne von Armut.

Quelle

PR 364