Perrypedia:Kandidaten für Exzellente Artikel/April 2019

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Bitte nicht mehr abstimmen, die Wahl ist beendet. Das Ergebnis findet ihr auf dieser Seite ganz unten und bei den EA.

Kandidaten

Jeder Perrypedianaut hat das Recht auf Grundlage dieser Kriterien, die Artikel-Kandidaten zu prüfen.
Dann setzt er seine Stimme: Pro (wenn der Artikel wirklich exzellent ist), Contra (wenn er nicht gut genug ist), oder auch Neutral.
Die Stimme unbedingt signieren! Ein kurzer Kommentar, warum man dafür oder dagegen ist, kann nicht schaden.

Nach dem Ende der Wahl (am 1. Mai) wird ausgezählt: Es braucht mindestens 5 Befürworter, um einen Artikel als Exzellent auszuzeichnen. Außerdem muss ein Exzellenz-Kandidat mindestens doppelt so viele Pro-Stimmen wie Contra-Stimmen erhalten haben.

Tahun

Pro:

  1. --

Contra:

  1. --LaLe (Diskussion) 15:01, 5. Apr. 2019 (CEST) Das ist für mich eher eine Art Übersichtsartikel und mir fehlen um ihn für mich interessant zu machen Informationen zu beispielsweise Flora und Fauna oder der Bevölkerung (bekannte Bewohner). Die Formatvorlage kam auch nicht wirklich zur Anwendung. Bin da schon nicht mehr neutral.
  2. --JoKaene 18:40, 29. Apr. 2019 (CEST) (Der Artikel ist unvollständig, und vor allem der Geschichte-Absatz leidet deutlich darunter.)

Neutral:

  1. --Pisanelli (Diskussion) 13:42, 3. Apr. 2019 (CEST) Der Artikel ist zwar im jetzigen Format richtig, aber da ich weiß, dass Tahun noch ungefähr 1000mal häufiger in der EA vorkommt, bin ich mir sicher, dass relevante Infos fehlen. Deswegen könnte ich mich nicht zu einem Pro entschließen.
  2. --Zoltar (Diskussion) 20:46, 21. Apr. 2019 (CEST) Ich habe bei dieser Wahl ein grosses Problem: Ich kann fachlich zu diesen Artikeln rein gar nichts beitragen. Dass bedeutet, dass ich sie nur von der rein formalen Seite bewerten kann. Meiner Meinung nach wuerde dass die Wahl ad absurdum fuehren. Daher Enthaltung.

Colemayn

Pro:

  1. --

Contra:

  1. --

Neutral:

  1. --LaLe (Diskussion) 11:58, 3. Apr. 2019 (CEST) Mir sind die Abschnitte im Geschichtsteil noch immer zu kleinteilig und mehr Nacherzählung denn Artikel. Der Abschnitt Charakterisierung ist mir viel zu kurz geraten.
  2. --Pisanelli (Diskussion) 13:44, 3. Apr. 2019 (CEST) Sehe das wie LaLe.
  3. --Zoltar (Diskussion) 20:46, 21. Apr. 2019 (CEST) Ich habe bei dieser Wahl ein grosses Problem: Ich kann fachlich zu diesen Artikeln rein gar nichts beitragen. Dass bedeutet, dass ich sie nur von der rein formalen Seite bewerten kann. Meiner Meinung nach wuerde dass die Wahl ad absurdum fuehren. Daher Enthaltung.

Kemoauc

Pro:

  1. --

Contra:

  1. --LaLe (Diskussion) 10:42, 10. Apr. 2019 (CEST) Gibt es zu diesem Charakter wirklich nicht mehr zu schreiben? Ist die Kategorie Fehlende Daten korrekt gesetzt? Dann wäre es gar ein Contra.
  2. --Thinman (Diskussion) 19:00, 29. Apr. 2019 (CEST)

to do an mehreren Stellen ist ein Ausschlußkriterium.

  1. --

Neutral:

  1. --Zoltar (Diskussion) 20:46, 21. Apr. 2019 (CEST) Ich habe bei dieser Wahl ein grosses Problem: Ich kann fachlich zu diesen Artikeln rein gar nichts beitragen. Dass bedeutet, dass ich sie nur von der rein formalen Seite bewerten kann. Meiner Meinung nach wuerde dass die Wahl ad absurdum fuehren. Daher Enthaltung.

Algonkin-Yatta

Pro:

  1. --

Contra:

  1. --

Neutral:

  1. --LaLe (Diskussion) 11:55, 3. Apr. 2019 (CEST) Mir sind die Abschnitte im Geschichtsteil noch immer zu kleinteilig und mehr Nacherzählung denn Artikel. Fehlende Quellenangaben in den ersten beiden Abschnitten bringen zumindest einen Abzug in der B-Note.
  2. --Pisanelli (Diskussion) 15:20, 5. Apr. 2019 (CEST) Sehe das auch hier wie LaLe.
  3. --Zoltar (Diskussion) 20:46, 21. Apr. 2019 (CEST) Ich habe bei dieser Wahl ein grosses Problem: Ich kann fachlich zu diesen Artikeln rein gar nichts beitragen. Dass bedeutet, dass ich sie nur von der rein formalen Seite bewerten kann. Meiner Meinung nach wuerde dass die Wahl ad absurdum fuehren. Daher Enthaltung.

And the winner is...

Gewinner gab es keinen. Das mag man auf die vergleichsweise geringe Wahlbeteiligung zurückführen wollen, tatsächlich ist es aber so, dass es selbst unter den gerade einmal 13 abgegebenen Stimmen nicht ein einziges Pro gab. Mithin waren die Kandidaten dann wohl doch (noch) nicht so weit.

Tahun wurde mit einem Stimmenverhältnis: 0 Pro - 2 Contra - 2 Neutral nicht gewählt
Colemayn wurde mit einem Stimmenverhältnis: 0 Pro - 0 Contra - 3 Neutral nicht gewählt
Kemoauc wurde mit einem Stimmenverhältnis: 0 Pro - 2 Contra - 1 Neutral nicht gewählt
Algonkin-Yatta wurde mit einem Stimmenverhältnis: 0 Pro - 0 Contra - 3 Neutral nicht gewählt

An dieser Stelle Dank an alle, die sich die Artikel angeschaut und bewertet haben.

Die nächste Wahl findet planmäßig im Oktober 2019 statt!