Phäbäer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Phäbäer sind die intelligenten Bewohner des Eisplaneten Stiemond im Mahlstrom der Sterne.

Erscheinungsbild

Die Phäbäer sind nur 1,50 Meter große, humanoid aussehende und an terranische Braunbären erinnernde Wesen mit einer gedrungenen und untersetzten Gestalt. Durch ihr Fell sowie ihre Kreislauf- und Stoffwechselfunktionen sind sie an die Kälte ihres Heimatplaneten gut angepasst und können problemlos auch Temperaturen bis -60 °C ertragen.

Bekannte Phäbäer

Gesellschaft

Die Phäbäer haben eine patriarchale Gesellschaftsstruktur. Die männlichen Phäbäer können mit mehreren Frauen leben, wobei ihre Anzahl von dem sozialen Status des jeweiligen Mannes abhängt. (PR 685, S. 25)

Bekannte Wörter

Geschichte

Im Frühjahr 3460 kämpfte ein terranisches Einsatzteam auf Stiemond gegen die Ploohns, die versuchten, den Planeten für ihre Zwecke zu nutzen. Hierbei kam es auch zu einem Kontakt mit den Phäbäern.

Quellen