Sonderbeauftragter des Galaktikums für die Polyport-Domäne

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Polyport-Präfekt)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Sonderbeauftragte des Galaktikums für die Polyport-Domäne oder kurz Polyport-Präfekt (PR-Stardust 1) ist ein mit umfangreichen Vollmachten ausgestatteter Botschafter des Neuen Galaktikums. (PR 2600, S. 11)

Allgemeines

Der Sonderbeauftragte wird direkt von der Vollversammlung der Delegierten des Galaktikums bestimmt und er muss sich einzig und alleine ihr gegenüber rechtfertigen. (PR 2600, S. 11) Damit gehört er nicht dem Galaktischen Rat an. (PR 2600)

Der Posten wurde speziell für Perry Rhodan geschaffen, der bis dato auch der einzige Amtsinhaber war. (PR 2600, S. 11)

Geschichte

Im Jahre 1463 NGZ entschloss sich Perry Rhodan, eine erneute Ernennung für das Amt des Terranischen Residenten abzulehnen, um sich zukünftig verstärkt mit der Nutzung des Polyport-Systems zu beschäftigen. Henrike Ybarri, zu diesem Zeitpunkt Erste Terranerin, brachte daraufhin im Galaktikum den Vorschlag ein, dem Unsterblichen den Titel eines »Sonderbeauftragten des Galaktikums für die Polyport-Domäne« zu verleihen. Dieser Vorschlag wurde vom Galaktikum angenommen, und Perry Rhodan übernahm den Posten. (PR 2600, S. 11)

Auch im Jahre 1513 NGZ hatte Perry Rhodan diese Rolle noch inne. Am 1. Mai 1513 NGZ stattete er in der Rolle des Polyport-Präfekten dem Stardust-System einen offiziellen Besuch ab. (PR-Stardust 1)

Quellen