Pombar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Pombar ist der erste von sechs Planeten des Pombar-Systems und die Heimatwelt der Pombaren. Für die umliegenden Sonnensysteme stellt Pombar eine wichtige Handelswelt dar.

Astrophysikalische Daten: Pombar
Sonnensystem: Pombar
Galaxie: Tradom (Siepan-Sektor)
Entfernung zur Milchstraße: ≈387,9 Mio. Lichtjahre
Monde: 0
Mittlere Sonnenentfernung: 94,168 Mio. km
Jahreslänge: 225,35 Tage
Rotationsdauer: 21,3 h (Terra-Norm)
Durchmesser: 14.584 km
Schwerkraft: 0,8 g
Bekannte Völker
Pombaren

Übersicht

Pombar umkreist sein Zentralgestirn im Abstand von 94,168 Millionen Kilometern, und zwar als einziger Planet des Systems in gegenläufiger Richtung. Das Zentralgestirn des Systems ist eine orangefarbene Sonne vom K3V-Typ und liegt 86.685 Lichtjahre vom Zentrum Tradoms entfernt in der Peripherie.

Das Verhältnis von Land zu Wasser beträgt 44 zu 56, es gibt drei Hauptkontinente. Der Planet hat sich zu einer wichtigen, wohlhabenden Handels- und Industriewelt entwickelt, weil er an einem Kreuzungspunkt verschiedener Raumschiff-Handelsrouten liegt. Regiert wird die Welt von einem so genannten Handelsherrn. Neben den Pombaren hat sich ein Vielvölkergemisch auf der florierenden Welt angesiedelt. Auf Pombar steht ein Tributkastell des Reiches Tradom.

Geschichte

Auf Pombar entdeckten die Terraner im Jahre 1311 NGZ Teile eines Terraner-Skeletts, das der archäologisch interessierte Handelsherr der Pombaren auf dem Planeten Linckx gefunden und mitgenommen hatte. Im Rahmen dieser Aktion kam es zu einer für Gucky beinahe tödlichen Begegnung mit den Kreaturen von Quintatha, denn ein psionisches Feld, das von Pombar ausging, hinderte Gucky daran, sich durch Teleportation in Sicherheit zu bringen.

Quellen

PR 2112 u. a.