Proto-Hetosten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Die Proto-Hetosten sind eine larische Widerstandsbewegung.

Allgemeines

In der vom Atopischen Tribunal okkupierten Galaxie Larhatoon streben die Proto-Hetosten eine Loslösung ihrer Kultur von den Besatzern und aus der Atopischen Ordo an. Dabei gehen sie mit allen Mitteln vor und schrecken auch vor Terroranschlägen nicht zurück.

Bekannte Proto-Hetosten

Geschichte

Larhatoon wurde »vor langer Zeit« (also vermutlich lange vor dem 16. Jahrhundert NGZ) vom Atopischen Tribunal erobert. Irgendwann danach bildete sich die Widerstandsorganisation der Proto-Hetosten. Diese Gruppe war höchstwahrscheinlich verantwortlich für einen Anschlag auf Kaydrin, bei dem Frau und Kinder sowie der beste Freund des Onryonen Soroloyn Tevvcer ums Leben kamen.

...

Quellen

PR 2732, PR 2735, PR 2751, PR 2783, ..., PR 2787, PR 2788