Pruuhl

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Pruuhl ist ein Choolk, der unter dem »schwarzen Kriegskristall« gleichen Namens geboren wird. Es handelt sich um ein sehr seltenes Ereignis.

Besonderheit

Der bei der Geburt des Pruuhl verwendete Kristall ist im Gegensatz zu den gewöhnlichen Kristallen von schwarzer Farbe und besitzt eine millionenfach stärkere Strahlungsintensität. Er überstrahlt alle anderen Kristalle und lähmt deren Träger vorübergehend. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass der Pruuhl sofort die volle Kontrolle über die Macht erhält, ohne erst darum kämpfen zu müssen. (PR 797)

Zweck

Unter dem Einfluss des schwarzen Kriegskristalls wird ein besonders fähiger, mächtiger und erbarmungsloser Choolk geboren, der dann vorbehaltlos als neuer Herrscher seines Volkes anerkannt wird. Er unterstützt die Duuhrt bei ihren Kämpfen gegen feindliche Mächte. (PR 797)

Bekannte unter dem Pruuhl geborene Herrscher

Geschichte

Als die Kaiserin von Therm im Jahre 3583 einen Kampf mit der Superintelligenz BARDIOC zu bestehen hatte, tauchte nach langer Zeit wieder ein Pruuhl auf dem Planeten Alwuurk auf. (PR 797) Unter seinem Einfluss wurde der Choolk Puukar zum Anführer einer mächtigen Choolk-Flotte. Er kam der SOL mehrfach zu Hilfe, die ebenfalls in den Konflikt verstrickt war.

Quellen