Quarantäneschirm

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Der Quarantäneschirm (umgangssprachlich auch Erendyra-Schirm (PR 1355)) ist ein Energieschirm. Die Technologie stammt aus der Mächtigkeitsballung ESTARTU und wurde von den Ewigen Kriegern und Sothos eingesetzt.

Wirkungsweise

Das Besondere am Quarantäneschirm ist, dass er in eine Richtung durchlässig ist. Er wird verwendet um Planeten zur Außenwelt hin abzuschotten. Raumschiffe können den Planeten dadurch zwar weiterhin anfliegen, sie können ihn aber nicht verlassen. (PR 1321) Von innen wirkt er wie ein energetischer Prallschirm, der alles vernichtet, was ihn berührt. (PR 1254) Der Schirm leuchtet orangefarben. (PR 1355)

Bekannte Anwendungen

Quellen

PR 1254, PR 1255, PR 1321, PR 1355