Brüder der zweiten Wertigkeit

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:A502)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Überblick
Serie: Atlan-Heftserie (Band 502)
A502 1.JPG
© Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt
Innenillustrationen
Zyklus: Die Abenteuer der SOL
Unterzyklus: Die Solaner (Band 3/50)
Titel: Brüder der zweiten Wertigkeit
Untertitel: Raumschiff SOL im Zugstrahl
Autor: Peter Griese
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Dirk Geiling (2 x)
Erstmals erschienen: Montag, 18. Mai 1981
Hauptpersonen: Atlan, Valara Brackfaust, Edo, Chart Deccon, Aksel von Dhrau
Handlungszeitraum: März 3791
Handlungsort: SOL
Besonderes:

Auf der LKS ist eine Roboter-Love-Story in Bildern von Oliver Scholl

Zusätzliche Formate: E-Book, Taschenheft 2

Handlung

In ihrem neuen Versteck werden Atlan und Valara Brackfaust von einem Monster namens Edo angegriffen. Atlan kann den geistig zurückgebliebenen Mutanten, der über Chamäleon-Fähigkeiten verfügt, jedoch als Freund gewinnen. Der Arkonide plant als nächstes, eine Kontaktstelle aufzusuchen, von der aus die Biopositronik SENECA ansprechbar ist. Mit Edos Hilfe kommt Atlan an einen Anschluss heran, SENECA geht aufgrund seiner Störung jedoch nicht auf Atlans Fragen ein.

Mittlerweile schreibt man den 17. März 3791. Die SOL unternimmt einen Ausbruchsversuch, der jedoch scheitert. Chart Deccon hört zum ersten Mal von Atlan und erfährt aus alten Logbüchern, um wen es sich handelt. Er befiehlt dem Anführer der Vystiden, Aksel von Dhrau, dass Atlan lebend gefasst werden soll.

Bei der Jagd auf Atlan wird Edo getötet und Atlan gefasst. Jedoch kann er wieder entkommen, als die SOL sich den Weg durch einen Asteroiden freischießen muss und dabei schwer erschüttert wird. Als Ferrate getarnt, versucht der Arkonide, in den Mittelteil der SOL zu gelangen.


Innenillustrationen