Dorgon 79 - Ruinen von Terra

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:Dorgon79)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Quarterium-Zyklus
Hefte 66 – 99

 | Rideryon-Zyklus

75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83
Überblick
Serie: Dorgon Fan-Serie (Band 79)
079-180.jpg
© PROC
Zyklus: Quarterium-Zyklus
Hefte 66 – 99
Titel: Ruinen von Terra
Untertitel: Atlan, Tolot und Saedelaere in einem dystopischen Terra
Autor: Michael Rossmann
Titelbildzeichner: Lothar Bauer
Erstmals erschienen: 31. Oktober 2016
Hauptpersonen: Atlan, Icho Tolot, Alaska Saedelaere, Ydira, Lorsahl, Fykkar, Denise Joorn, Attihorn, Virga, Mortero
Handlungszeitraum: 1305 NGZ
Handlungsort: Insektoidia
Kommentar: »Im grünen Universum« von Jürgen Freier
Glossar: Terrans / lorsahl / Mortero / Virga / Psiq
Besonderes:

Band 79 Download
(ePub / mobi / pdf / html)

Handlung

Auf Insektoidia können Atlan, Icho Tolot, Alaska Saedelaere, Denise Joorn, Jaques de Funes und Leopold die Soldaten des Insektoidengenerals Fykkar und ihn selbst überwinden. Atlan erklärt, dass er und Tolot noch in einem Moment auf der SOL bei ihrem Flug nach Wassermal waren und sich dann in einer Space-Jet in einer Art Hyperraumblase befanden. In dieser Hyperraumblase liegt das Solsystem, welches durch einen besonderen physikalischen Effekt grünlich wirkt.

Alaska erklärt ihnen, was er über Monos, die Cantaro und Insektoiden weiß. Atlan ist entsetzt. Alaska erklärt, dass sie sich in den Überresten der Solaren Residenz befinden. Atlan sinnt auf Rache und will Monos Tod.

Atlan und seine Gruppe müssen aus der Solaren Residenz fliehen, als der Cantaro Lorsahl sie aufspürt. Dabei wird Fykkar befreit. Die verbündeten Menschen und Insektoiden finden dabei den Tod.

Icho Tolot kann die Station der Cantaro ausfindig machen. Sie liegt in Nevada, ausgerechnet dort, wo Perry Rhodan und Reginald Bull 1971 mit der STARDUST zum Mond aufgebrochen sind. Atlan und die anderen fliegen mit der Space-Jet dorthin.

In Nevada treffen sie auf zwei rivalisierende Menschengruppen. Die einem folgen Attihorn, einem brutalen Outsider-Warlord. Die anderen versuchen ihre Ressourcen gegen Attihorn und seine Bande zu verteidigen. Atlan, Tolot, Saedelaere und die anderen helfen Mortero und seiner Gruppe. Nach einem verlustreichen Kampf finden sie auch die Station des Cantaro in Nevada Fields. Lorsahl wird im Kampf getötet.

Links