Der Sternenbastard (Hörspiel)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:HSO1)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

 <<< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5

Überblick
Serie: Sternenozean-Hörspiele (Folge 1)
H-SO01.jpg
© Lübbe Audio
Covervorlage
PR2200.jpg
Heft: PR 2200
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Zyklus: Der Sternenozean
Titel: Der Sternenbastard
Autoren:
Titelbildzeichner: Dirk Schulz
Erstmals erschienen: 25. September 2006
Spieldauer:

69' 03"

Hörspielvorlage: Heft 2200 - Der Sternenbastard
Covervorlage: Heft 2200 - Der Sternenbastard
Hauptpersonen: Kantiran, Perry Rhodan, Bostich I., Ascari da Vivo, Shallowain
Handlungszeitraum: 1322 NGZ - 1331 NGZ
Handlungsort: Creiff, Arkon I, Arkon II, Arkon III
ISBN: ISBN 3-7857-3163-9
Zusätzliche Formate: Starter-Paket

Für das Hörspiel diente als Vorlage der gleichnamige Roman von Robert Feldhoff: Heft 2200 - Der Sternenbastard.

  • Hörspieladaption: Frank Böhmert, Siegfried Antonio Effenberger
  • Regie, Musik, Ton und Programmierung: Christian Hagitte und Simon Bertling
  • Schnitt, Sounddesign und Special FX: Sonja Harth
  • Regieassistentin: Cornelia Schilling
  • Produktionsassistentin: Katalin Hartke
  • Produktion: STIL im Auftrag von Lübbe Audio
  • Executive Producer: Marc Sieper

Kurz­zusammen­fassung

In Kantirans Adern fließt terranisches Blut, und man sieht es ihm an. Er ist ein Aussätziger unter den weißhaarigen, rotäugigen Arkoniden des Kristallimperiums. Dennoch akzeptiert ihn die höchste Militärakademie Arkons als Kadetten. Warum? Und wer ist dieses Mädchen vom Markt von Shulukai?
(Zitat: Verlagsinformation)

Sprecher

sowie: Antje von der Ahe, Thomas J. Gerber, Boris Laaser, Michael Pan, Christina Roeske, Mathis Schrader

Musik

Die Musik zu den Perry-Rhodan-Hörspielen wurde exklusiv für die Hörspiele komponiert und vom Berliner Filmorchester unter der Leitung von Christian Hagitte live eingespielt. Die elektronischen Klänge und Effekte wurden speziell für die Hörspiele vom STIL-Team durch den Einsatz von Computertechnik generiert.

  • Horn: Lars Mechelke
  • Oboe: Elisabeth Scharnick
  • Piano: Peter M. Jackson
  • Percussion: Andreas Raab
  • Vibraphone: Jan Tolleren

Als Abspannsong der ersten Staffel ist als spezieller Perry-Rhodan-Mix der Song "Passing Bye" von Camouflage aus dem aktuellen Album "Relocated" zu hören.

Weblinks

  • Buch-Review mit Infos zu Reihe, Inszenierung, Vorgeschichte, Handlung und persönlicher Eindruck von Björn Backes.
  • Rezension mit Infos zu Handlung, Inszenierung und persönliches Fazit von Bernd Perplies.