Die Stufen der Erkenntnis

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR1004)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 1004)
PR1004.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Zyklus: Die Kosmische Hanse
Titel: Die Stufen der Erkenntnis
Untertitel: Drei Rekruten auf Prüfpunkt 1 – im Psychotest
Autor: Kurt Mahr
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Themistokles Kanellakis (2 x)
Erstmals erschienen: 1980
Hauptpersonen: Surfo Mallagan, Brether Faddon, Scoutie, Kullmytzer, Glas, 1-Rot, 2-Herri, 4-Barra
Handlungszeitraum: 424 NGZ
Handlungsort: Prüfpunkt 1
Report:

Ausgabe 64: Viren als Boten im Weltall

Lexikon: Xumanth, Sh'Danath
Zusätzliche Formate: E-Book, enthalten in Silberband 119

Handlung

Die drei Betschiden Surfo Mallagan, Brether Faddon und Scoutie sind auf die SANTONMAR versetzt worden. Wie auf Chircool werben die beiden Männer kräftig um die junge Frau, die sich eines Tages für einen von beiden entscheiden muss. Die SANTONMAR und weitere 17 Einheiten verlassen das Nest der 8. Flotte, um Jagd auf Aychartan-Piraten zu machen.

Der 1. Kommandant Kullmytzer hat einen Spezialauftrag erhalten. Sein Raumschiff wird unterwegs vorgeblich den Kontakt zu den anderen Schiffen verlieren, um die Welt Prüfpunkt 1 anzufliegen. Dort sind bis vor wenigen Jahren aus Hilfsvölkern stammende Rekruten des Herzogtums psychologisch getestet worden. Doch das Projekt erwies sich als untauglich und wurde eingestellt. Nun jedoch kam direkt von Kran die Anweisung, die drei Betschiden dort die Stufen der Erkenntnis erklimmen zu lassen.

Als die SANTONMAR die Zeitbahn verlässt, steht sie allein im All und auch ein Funkkontakt kommt nicht zustande. Der Besatzung wird mitgeteilt, das Schiff stehe vor einem Planeten der Piraten, die anscheinend abgezogen sind. Deshalb erhalten auch die drei neuen Rekruten von Chircool die Aufgabe, den Planeten, bei dem es sich um Prüfpunkt 1 handelt, mit einem Beiboot zu erkunden.

Tatsächlich hält sich ein aychartanisches Schiff auf dem Planeten, der vom Herzogtum von Krandhor aufgegeben wurde, versteckt. An Bord des bimssteinartigen Schiffs hat 1-Rot das Kommando, ein Wesen amphibischen Ursprungs, das an die Gebote der »Lehre« glaubt. In Absprache mit 2-Herri beschließt 1-Rot, abzuwarten und zu beobachten.

Vor dem Start des Beiboots warnt der Ai Glas die Betschiden, denn er hat den Planeten als Prüfpunkt 1 erkannt, wo er einst selbst getestet wurde. Auf dem Planeten fühlen sich die drei sogleich frei und ungezwungen, wie zuvor auf Chircool. Sie finden einen leerstehenden Stützpunkt, wie zu erwarten war, und keine Piraten. Dafür durchlaufen sie die sechs Prüfungen der Stufen der Erkenntnis und erreichen das Zentralgebäude der Prüfungsanlage.

Einige Zeit lang beobachtet 1-Rot die drei Wesen, dann entsendet er 4-Barra mit weiteren Aychartanern, die sie einfangen sollen. 4-Barras Trupp gelangt in eine Psychofalle, die zu den Stufen der Erkenntnis gehört, und muss unverrichteter Dinge zurückkehren. Das Zentralgebäude wurde von 2-Herri manipuliert. Die Betschiden erhalten falsche Hinweise, mittels derer sie zum Raumschiff der Aychartaner gelockt werden. Dort werden sie gefangen genommen.

Kullmytzer stehen ebenfalls Möglichkeiten der Beobachtung zur Verfügung. Interessiert verfolgt der Krane, wie die Rekruten einen Test nach dem anderen bestehen. Dann ist es für ihn wie ein Schock, denn vor Ort weilen wirklich Aychartan-Piraten. Der 1. Kommandant gibt Alarm!

Innenillustrationen