Atem der Finsternis

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR2363)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 2363)
PR2363.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Innenillustration
Zyklus: TERRANOVA
Titel: Atem der Finsternis
Untertitel: Entscheidung im Hayok-Sternenarchipel – verzweifelte Menschen planen die Flucht
Autor: Horst Hoffmann
Titelbildzeichner: Alfred Kelsner
Innenillustrator: Michael Wittmann
Erstmals erschienen: Freitag, 1. Dezember 2006
Hauptpersonen: Dantyren, Antakur von Bitvelt, Algrim Gún, Zentz E. Graffel, Pepe Bergmann
Handlungszeitraum: September 1345 NGZ
Handlungsort: Hayok, CRULT, LEIF ERIKSSON II
Risszeichnung: »Terminale Kolonne TRAITOR: Dunkelkapsel der Mikro-Bestien« von Daniel Schwarz
(Abbildung)
Kommentar: Hayok
Glossar: Dantyren / Effremi / TRAITOR; Hierarchie
NATHAN: Wichtige Ereignisse vom 1. Dezember bis 7. Dezember in der Realwelt und im Perryversum.
Besonderes:

Zwei Gucky-Weihnachtspostkarten (Swen Papenbrock)

Zusätzliche Formate: E-Book

Handlung

Am 11. September 1345 NGZ erreicht CRULT das Hayok-System. Am 13. September kommt es zum erwarteten Anschlag auf Antakur von Bitvelt; doch er misslingt. Da er von Dantyren gewarnt wurde, kann sich der Progress-Wahrer durch langsame Teleportation in einen Nebenraum absetzen, so dass nur ein Double von den Nanomaschinen zerstört wird. Algrim Gún, der wiederum in den Dunklen Distrikt gerufen wird, führt den Progress-Wahrer dann unbewusst zu dem verräterischen Dunklen Ermittler. In einem direkten Duell gelingt es dem Progress-Wahrer und den linientreuen Ermittlern, den Verräter zu töten. Bei diesem Kampf kommt es zu einem Dunkeleffekt, der für 93 Minuten Ortung, Sicht und Funk im Hayok-System lahmlegt. Diese Phase der Dunkelheit nutzt die GESUNDHEIT VII, um Hayok zu verlassen. Sie gelangt bis in die Sonnenkorona, wo sie in den Ortungsschatten eintaucht.

Ab 13. September sind die vereinigten Flotten Reginald Bulls und des Imperators Bostich I. wieder einsatzbereit. Die Modifizierung der VRITRA-Geschütze ist abgeschlossen. Mit zwei Flotten zu je mehr als 2500 Schiffen beginnt der Angriff auf das Hayok-System. Es gelingt tatsächlich, mehr als ein Dutzend Traitanks zu vernichten, ohne selbst ein Schiff zu verlieren. Doch mehr als ein Nadelstich ist dies nicht. Die Kolonne beginnt damit, den Planeten Hayok zu parzellieren. Durch den Angriff der LFT und des Kristallimperiums gelingt es der GESUNDHEIT VII, sich ungesehen in Richtung Korphyria abzusetzen.

Dantyren wird vom Progress-Wahrer mit dem Titel eines Dualen Kapitäns ausgezeichnet. Zudem teilt Bitvelt Dantyren mit, dass er den Chaopressor KOLTOROC von den verräterischen Tätigkeiten des Dunklen Ermittlers in Kenntnis setzen wird.

Dantyren bestraft Algrim Gún nicht – er verspricht ihm im Gegenteil sogar, seine nur scheinbar gestorbene Gefährtin Shysarea von den Kolonnen-Anatomen heilen zu lassen.

Innenillustration