KOLTOROCS Kinder

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR2468)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
2464 | 2465 | 2466 | 2467 | 2468 | 2469 | 2470 | 2471 | 2472
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 2468)
PR2468.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Innenillustration
Zyklus: Negasphäre
Titel: KOLTOROCS Kinder
Untertitel: Der ewige Krieg – und Leben ohne Ende
Autor: Uwe Anton
Titelbildzeichner: Alfred Kelsner
Innenillustrator: Michael Wittmann
Erstmals erschienen: Freitag, 5. Dezember 2008
Hauptpersonen: Agi Ithale, Cor'tint, Roi Danton, Tybris Rokok
Handlungszeitraum: 10. bis 15. Juni 1347 NGZ
Handlungsort: Raumsektor Sillagu
Report:

Ausgabe 418: Galaktische Schutzanzüge Modulares Raumanzugsystem für SERUN (Teil 1)

Kommentar: Wieder einmal: Translatoren (I)
Glossar: Abjin (auch: Abhijin) / Di'akir / Nonggo / Paradrüse / Translator
Zusätzliche Formate: E-Book, Hörbuch

Handlung

Nach einem Zwischenstopp im Solsystem, wo die auf der Hundertsonnenwelt gewonnenen Erkenntnisse an die Friedensfahrer weitergegeben wurden, ist Traitank 1.199.188 - die DARK GHOUL - im Zentrumsbereich der Milchstraße unterwegs. Roi Dantons Ziel ist es, die hier stationierte Dienstburg CRULT auszuschalten. Er hat allerdings noch keine Idee, wie er dieses im Grunde illusorische Ziel erreichen soll. Dann wird beobachtet, wie annähernd 100.000 Traitanks und einige Kolonnen-Forts einen Raumsektor abriegeln, der aufgefangenen Kolonnenfunksprüchen zufolge ab sofort als tabu gilt. Natürlich machen die Terraner sich umgehend auf den Weg dorthin. Am Ziel angekommen, werden die DARK GHOUL und eine von Senego Trainz befehligte Dunkelkapsel, die zur Erkundung ausgeschickt wird, völlig ignoriert. Es befinden sich nur drei Raumschiffe hier, die an 3880 Meter hohe Weihnachtsbäume erinnern. Sie sind teilweise ineinander verkeilt und mit abnehmender Strangeness behaftet, müssen also vor nicht allzu langer Zeit aus einem anderen Universum gekommen sein. Es müssen sich Millionen von Lebewesen an Bord befinden, aber diese reagieren auf keinen Funkruf.

Die DARK GHOUL dockt an. Völlig problemlos dringt ein von Roi Danton in Dantyren-Maskierung angeführter Trupp in eines der Schiffe ein. Das Innere ist von unzähligen aus Pflanzenfasern errichteten Tunnels und Kammern erfüllt. Hier leben intelligente Insektoide, die alle untereinander in Funkverbindung stehen. Sobald ihr ungewöhnlicher Symbolcode entschlüsselt ist, erfahren Danton und seine Leute mehr: Die Insektoiden werden als Tarnii KOLTOROC bezeichnet, was man als Kinder oder Mündel KOLTOROCS übersetzen könnte. Sie interessieren sich nur für ihren jeweiligen Schwarm und wissen nicht einmal, dass es TRAITOR oder eine Welt außerhalb ihrer Schiffe gibt. Einzelne Tarnii sind nichts, der Schwarm ist alles, und nur die kollektive Schwarmintelligenz sowie Befehle, die sie über implantierte Funkgeräte von ihren Königinnen erhalten, ermöglichen es den Tarnii, ihre Raumschiffe funktionsfähig zu halten und zu lenken. Die Namen der Schiffe sowie der Schwärme lauten EVERPONAH, NEQETIRIS und TAPIANUTH. Die Schwärme bekriegen sich ständig, besondere Assassinenkrieger versuchen während der Ruhephasen zwischen den Reisen der Schwarmschiffe, die Königspaare der jeweils anderen Schwärme auszuschalten. So wird der Evolutionsdruck künstlich simuliert, der ansonsten wegen fehlender äußerer Feinde wegfallen würde. Ein solches Attentat ist in NEQETIRIS gerade verübt worden, aber nicht nur wegen des damit verbundenen Chaos können die Terraner sich ungehindert umsehen; sie werden von den völlig auf sich selbst fixierten Tarnii einfach nicht wahrgenommen.

Mehrere Tage lang untersuchen die Terraner die Lebensverhältnisse der Tarnii. Roi Danton begegnet Tybris Rokok, jenem Attentäter, der die Königin von NEQETIRIS getötet und nun die Rolle des Gatten der neuen Königin übernommen hat. Er kann Roi Danton wahrnehmen, was möglicherweise an seinen besonderen Assassinen-Fähigkeiten liegt. Bereitwillig erzählt er dem Terraner, den er für ein irreales Geschöpf aus dem »lichtlosen Raum« hält, seine Geschichte. Rhodans Sohn ist alarmiert, als er begreift, dass Rokok in eben diesem lichtlosen Raum einem Quant der Finsternis begegnet sein muss, und als er feststellt, dass die Funkverbindung zur DARK GHOUL unterbrochen wurde. In der Nähe der Staatenschiffe materialisieren derweil sechs Dunkle Ermittler. Einer von ihnen scheint einen anderen huckepack zu tragen.

Innenillustration