Schlacht ums Gondunat

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR2987)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
2983 | 2984 | 2985 | 2986 | 2987 | 2988 | 2989 | 2990 | 2991
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 2987)
PR2987.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Innenillustration
Zyklus: Genesis
Titel: Schlacht ums Gondunat
Untertitel: Thoogondu bekämpfen einander – es geht um die Herrschaft im Goldenen Reich
Autor: Michael Marcus Thurner
Titelbildzeichner: Arndt Drechsler
Innenillustrator: Swen Papenbrock
Erstmals erschienen: Freitag, 16. November 2018
Hauptpersonen: Perry Rhodan, Monkey, Samstag, Puoshoor, Puorengir
Handlungszeitraum: 2. bis 4. Juli 1552 NGZ
Handlungsort: Hundertsonnenwelt
Risszeichnung: »Doppelrumpf-Space-Jet des ZSI: PIONIER-Klasse« 
(Abbildung) von Gregor Sedlag
Glossar: ETM (Emissions-Tarnmodulator) / Posbis; Geschichte
Zusätzliche Formate: E-Book, Hörbuch

Handlung

Am 2. Juli 1552 NGZ treten die Vertreter der LFG - neben Perry Rhodan fungiert der Posbi Samstag als Verhandlungsführer im Auftrag des Zentralplasmas - in Verhandlungen mit den Thoogondu ein. An der ersten Runde nimmt Puoshoor nur per Bildfunk teil. Er gibt zu, den Befehl zur Auslösung der Haluterpest gegeben zu haben. Nachdem die altbekannten Argumente, Vorwürfe und Schuldzuweisungen beider Seiten abgehandelt sind, erklärt sich Puoshoor bereit, sich persönlich mit seiner Schwester zu treffen. Die Begegnung soll zwei Tage später auf neutralem Gebiet stattfinden, nämlich in einem demilitarisierten Leichten Kreuzer der GALBRAITH DEIGHTON VII. Vereinbarungsgemäß nähern sich die Flaggschiffe der Geschwister einander langsam an. Doch dann beschleunigt Puoshoors DAAIDEM und rammt die TAYLITTIR. Die ineinander verkeilten Pentasphärenraumer stürzen auf die Hundertsonnenwelt zu. Raumlandesoldaten der DAAIDEM entern Puorengirs Schiff. Sie gehen mit rücksichtsloser Härte gegen ihre Artgenossen vor. Es geht ihnen um die Gonda, vor allem aber um das in deren Besitz befindliche echte Gondische Privileg, das Symbol der Macht im Goldenen Reich.

Perry Rhodan, einige Raumlandesoldaten und Kampfroboter dringen in die TAYLITTIR ein. Sie finden nur Leichen vor, auch in der Zentrale. Puorengir und Monkey, der die Gonda als Leibwächter begleitet hat, sind nicht unter den Toten. Der Oxtorner hat eine Nachricht zurückgelassen, der zufolge Puorengir verschleppt wurde. Er wollte ihr folgen. Rhodans Trupp macht sich auf die Suche nach dem USO-Chef. Monkey gerät in eine Gravitationsfalle, in der er zerquetscht zu werden droht. Er kann rechtzeitig befreit werden. Rhodan funkt die HARL DEPHIN an. Moothusach soll der Neurotronik der DAAIDEM klarmachen, dass Puoshoor ein Betrüger ist. Gefolgt von Rhodans Trupp ziehen sich die feindlichen Soldaten in die DAAIDEM zurück. Einige Zeit später gewinnt die Besatzung der TAYLITTIR wieder die Kontrolle über das eigene Schiff. Da ein TARA-IX-INSIDE für Ablenkung sorgt, bleibt Rhodans Trupp zunächst unbemerkt. Die Technobiologin Orla Trant misst eine Verdichtung der Energieströme in der Heckkugel der DAAIDEM an. Dort befindet sich auch Puoshoor.

Verstärkung für Rhodan rückt mit LAURIN-Jets nach. Trotzdem geraten Rhodan und einige Raumlandesoldaten in Lebensgefahr. Samstag opfert sich, um sie zu retten. In der Heckkugel wurde ein experimenteller Hooris-Transmitter aktiviert, dessen Energieströme das ganze Schiff in Gefahr bringen. Rhodan und Monkey setzen Puoshoor so stark zu, dass der Thoogondu allein durch den Transmitter gehen muss - eigentlich wollte er seine Schwester mitnehmen. Puorengir ist wohlauf. Sie sagt, es sei Puoshoor nicht gelungen, das Gondische Privileg umzucodieren. Er habe ein Geheimprojekt erwähnt, bei dem es um eine letzte, ultimate Waffe gehe. Derweil hat Moothusach Erfolg bei seinem Gespräch mit der Neurotronik. Das Gondische Privileg wird Puoshoor aberkannt. Rhodan, Monkey, Orla Trant und der epsalische Raumlandesoldat Spartakus Galouye gehen durch den noch aktiven Transmitter. Bevor weitere Streitkräfte folgen können, entladen sich die Kristalle und das Transmitterfeld erlischt.

Innenillustration