Der On-Pirat

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR3023)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Genesis | 

 | 3100-

3019 | 3020 | 3021 | 3022 | 3023 | 3024 | 3025 | 3026 | 3027
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 3023)
PR3023.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Innenillustration
Zyklus: Mythos
Titel: Der On-Pirat
Untertitel: Ein Onryone begegnet Atlan – und führt den Kampf seines Lebens
Autor: Michael Marcus Thurner
Titelbildzeichner: Arndt Drechsler
Innenillustrator: Swen Papenbrock
Erstmals erschienen: Freitag, 26. Juli 2019
Hauptpersonen: Buunyn Paccnarash, Atlan, Gucky, Aurelia, Dror Dorashag
Handlungszeitraum: 2045 NGZ
Handlungsort: Mhoragsystem
Risszeichnung: »Hypertrans-Progressor der RAS TSCHUBAI«
(Abbildung) von Johannes Fischer
Glossar: Kein Glossar
Zusätzliche Formate: E-Book, Hörbuch
Leseprobe: Leseprobe.png © Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt
Hörprobe: Hörprobe.png © Eins A Medien GmbH, Köln

Als die RAS TSCHUBAI am vereinbarten Treffpunkt mit der BJO BREISKOLL eintrifft, gerät sie in einen Hinterhalt der On-Piraten, die im Mhoragsystem einen Stützpunkt haben. Atlan, Gucky und Aurelia schleichen sich an Bord des Piratennests und können ihren Weiterflug erzwingen, indem sie die dortigen Geiseln befreien, unter denen sich auch Ladhonen befinden.

Handlung

Die Ankunft der RAS TSCHUBAI im Mhoragsystem, dem mit Perry Rhodan vereinbarten Treffpunkt, weckt Begehrlichkeiten bei den On-Piraten. Buunyn Paccnarash, nach eigener Angabe bester Pirat in der Milchstraße, beobachtet den gigantischen Kugelraumer aus der Sicherheit einer On-Vakuole heraus, die seiner BELTECC als Versteck dient. Der Onryone spürt, dass das fremde Schiff etwas ganz Besonderes ist, weiß aber nicht, mit wem er es wirklich zu tun hat. Zur Kaperung des Kugelraumers wird ein On-Legat direkt in dessen Zentrumsbereich versetzt. Die zylinderförmige Maschine paralysiert die komplette Zentralebesatzung. ANANSI bleibt teilweise einsatzfähig und isoliert den On-Legaten mit verschiedenen Schutzschirmen. Paccnarash meldet sich per Funk, stellt Forderungen und droht mit der Sprengung der RAS. Atlan bleibt im Hintergrund. An seiner Stelle führt die erste Offizierin Magebe Lenski die Verhandlungen, wobei sie zu Paccnarashs Erstaunen sehr selbstbewusst auftritt. Gucky erfährt telepathisch, dass die Piraten einen zweiten On-Legaten zum Einsatz bringen könnten und dass sich ihre Basis, ein aus drei miteinander verbundenen Raumvätern bestehendes Piratennest, im selben System befindet.

Während sich Paccnarash von Lenski hinhalten lässt, holt Atlan zum Gegenschlag aus. Per LAURIN-Jet und Teleportation infiltriert er das Nest gemeinsam mit Gucky und Aurelia. Es stellt sich heraus, dass die Piraten 312 Geiseln, darunter 50 Ladhonen, wegen Lösegeldforderungen gefangen halten. Ein Wesen namens Annba, höchstwahrscheinlich ein Zain-Konstrukt, gehört ebenfalls zu den Gefangenen. Diese sollen befreit werden. Aurelia bezirzt einen Wächter. Gucky beschafft Waffen, welche Atlan den Ladhonen aushändigt. Man einigt sich darauf, dass die Ladhonen auf eigene Faust ausbrechen und die On-Piraten somit beschäftigt halten, damit Atlan und seine Begleiter die anderen Gefangenen befreien können. Daraus wird nichts, denn Aurelia gerät in schwere Bedrängnis. Atlan und Gucky eilen ihr zu Hilfe, kommen aber zu spät. Der Mausbiber kann nur noch den Datenkern mit Aurelias Persönlichkeit und einigen Erinnerungen aus den Überresten der Posmi bergen.

Derweil richten die Ladhonen ein derartiges Gemetzel unter den Onryonen an (sie töten auch Gefangene, wenn diese ihnen im Weg stehen), dass Atlan zu dem Schluss kommt, die On-Piraten seien das kleinere Übel. Er verhandelt mit Bhan Fenshe, der Kommandantin des Piratennestes. Fenshe hat inzwischen erkannt, dass es einen Zusammenhang zwischen den Geschehnissen im Nest und Paccnarashs Kaperversuch gibt. Sie hat ihn zur Rede gestellt und ordnet jetzt an, dass er Atlan dabei unterstützt, die Ladhonen in eine Falle zu locken. Sobald die Lage geklärt ist, dürfen Atlan, Gucky und die Gefangenen das Nest verlassen. Der On-Legat wird abgezogen. Atlan behält Annba in der RAS. Das Omniträgerschiff fliegt weiter zum Ausweichziel Hellgate, denn Rhodan ist bis jetzt noch nicht im Mhoragsystem eingetroffen und wegen der Anwesenheit der Piraten kommt dieser Ort nicht mehr als Treffpunkt in Betracht.

Anmerkung

Innenillustration