Das strahlende Netz

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR365)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perry Rhodan-Heftromane
361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369


Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 365)
PR0365.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Zyklus: M 87
Titel: Das strahlende Netz
Untertitel: Die Haluter fliehen – doch die Terraner durchstoßen die Mauer, die den Planeten der tausend Inseln umgibt
Autor: Hans Kneifel
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Johnny Bruck
Erstmals erschienen: Freitag, 30. August 1968
Hauptpersonen: Perry Rhodan, Roi Danton, Eileen Dacran, Icho Tolot, Fancan Teik, Oberst Merlin Akran, Der Skoarto, Bob McCisom, Hole Hohle
Handlungszeitraum: August 2436
Handlungsort: Todeswolke
Risszeichnung: Großkampfschiff der Gurrads von Rudolf Zengerle
(Abbildung)
Lexikon: Multiduplikator, Resonanzstrahler
Zusätzliche Formate: E-Book, enthalten in Silberband 41

Handlung

Am 5. August 2436 fliegen die CREST IV und das Haluterschiff auf Anregung des Skoartos den Planeten Zootkohn an. Bei dem ersten Planeten des Dusty-Queen-Systems handelt es sich um eine heiße Wasserwelt mit einer Vielzahl kleiner und großer Inseln, die mit dichtem Dschungel bedeckt sind. Im Orbit befinden sich tausende Flugscheiben, die eine für Bestien und artverwandte Lebewesen unerträgliche Strahlung aussenden. Während Icho Tolot sich mit seinem Schiff aufgrund der Strahlung zurückzieht, landen die Korvetten KC-1 von Major Hole Hohle und KC-41 von Major Bob McCisom mit Perry Rhodan an Bord auf Zootkohn.

Während einer Erkundung stoßen Roi Danton und Eileen Dacran auf Pelewons, die gegen die für sie gefährliche Strahlung durch schwere Schutzanzüge abgeschirmt sind. Die Terraner können sie dabei beobachten, wie sie versuchen, aus den Eiern gefangener Skoars Bestien und Dolans heranzuzüchten. Unterstützt werden sie dabei von hyperregenerierten Okefenokees, von denen 62 durch maschinelle Suggestoren zur Steuerung der Brutanlagen gezwungen werden. Diese Anlagen wurden vor 70.000 Jahren von Vorfahren der Okefenokees erbaut, um Androiden zu erzeugen. Das Ergebnis dieser Arbeiten waren die ersten Bestien.

Rhodan lässt die CREST IV 40 Korvetten und 50 Space-Jets ausschleusen, die anschließend die bereits fertigen Dolans vernichten. Gleichzeitig können die gefangenen Okefenokees befreit und evakuiert werden.

Unterdessen verwirrt sich der Verstand des Skoartos ob der Grausamkeiten gegen seine Artgenossen, und er beginnt, in den Brutanlagen zu wüten. Dabei wird er von einer Wacheinheit getötet. Kurz darauf wird eine archaische Sicherheitsschaltung aktiv, die eine unbefugte Besetzung der Anlagen registriert. Während die terranischen Einheiten den Rückzug antreten, wird Zootkohn durch diese Sicherheitseinrichtung vernichtet.