Die Stimmen der Qual

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR570)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 570)
PR0570.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Zyklus: Die Altmutanten
Titel: Die Stimmen der Qual
Untertitel: Er bedroht Menschen und Mutanten – er ist der Sendbote des Wahnsinns
Autor: Ernst Vlcek
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Johnny Bruck (2 x)
Erstmals erschienen: 1972
Hauptpersonen: Perry Rhodan, Reginald Bull, Galbraith Deighton, Heydrac Koat, Bount Terhera, Merytot Bowarote, Munisho Aerce
Handlungszeitraum: 3444
Handlungsort: Asporc, Terra
Lexikon: Juclas (I)
Zusätzliche Formate: E-Book, enthalten in Silberband 64

Handlung

Anfang Februar 3444: Etwa acht Monate sind seit der Entlassung der Erde aus dem Schwarm vergangen; die Verdummungsstrahlung existiert nicht mehr. Wenn auch das Leben sich zu normalisieren beginnt, die Auswirkungen der Verdummung sind an den Menschen nicht spurlos vorübergegangen; sie sind sehr labil und beeinflussbar. Es herrscht eine innenpolitische Krise im Solaren Imperium, und für den August 3444 sind Neuwahlen zum Amt des Großadministrators angesetzt. Gegenkandidaten gegen Perry Rhodan gibt es mehrere, drei jedoch haben eine größere Anhängerschaft hinter sich gebracht: Bount Terhera, Merytot Bowarote und Munisho Aerce. Insbesondere Terhera, Marschall und Oberkommandierender der 43. Strategischen Innensektorflotte wirft Rhodan Unfähigkeit und zögerliches Handeln zum Nachteil der Menschheit während der Schwarmkrise vor. Der Großadministrator scheint angesichts der von allen Seiten gegen ihn erhobenen Vorwürfe zu resignieren und sich nur sehr zögerlich zu wehren.

Vier Jahre zuvor war die EX-887-VRT, ein Robotexplorer mit nur 15 Mann Besatzung, zu einem Erkundungsflug aufgebrochen, um im Zentrum Übernord, Alpha I-III, Sonnen und Sonnensysteme zu katalogisieren. Sie landete auf dem bis dahin unbekannten Planeten Asporc. Aufgrund nicht näher geklärter Umstände brachte sich die 15-köpfige Besatzung während der Verdummungsphase gegenseitig um. Der Planet Asporc ist von den Asporcos, einer humanoiden Rasse, bewohnt. Die Asporcos werden von einer unbekannten, Stimmen der Qual genannten, geistigen Macht beherrscht. 400 ihrer Wissenschaftler sind an Bord der EX-887-VRT gegangen, um die ihnen unbekannte Technik zu studieren; die Asporcos beherrschen zwar die Kernkraft, nicht aber die überlichtschnelle Raumfahrt, und die Technologie des Schiffes ist ihnen weitestgehend unbekannt. Sie nehmen keine Schaltungen vor und beschränken sich auf das Erkunden, bis das Schiff plötzlich Hyperimpulse unbekannter Herkunft empfängt und den Rückweg zur Erde antritt. Als dann die erste Linearetappe erfolgt, geraten einige Asporcos in Panik und nehmen verschiedene Schaltungen vor. Dabei werden auch die an Bord befindlichen Kampfroboter aktiviert und alle Asporcos bis auf Heydrac Koat getötet.

Am 12. Februar 3444 um 18:23 Uhr Standard-Zeit tritt die EX-887-VRT im Solsystem aus dem Linearraum aus und nimmt Kurs auf Terra, nördliches Sibirien. Dort setzt das Schiff hart auf. Auf Funkzeichen erfolgt keine Reaktion. Reginald Bull, Galbraith Deighton und sieben Wissenschaftler dringen in das Schiff ein. Dort entdecken sie Spuren des Kampfes der Kampfroboter gegen die Asporcos. Deighton als Gefühlsmechaniker spürt die Anwesenheit von etwas völlig Fremdartigem, kann aber keinen Kontakt herstellen. Also fordert er alle verfügbaren Mutanten an. Gucky, Irmina Kotschistowa, Fellmer Lloyd, Merkosh, Ras Tschubai, Balton Wyt und Dalaimoc Rorvic entdecken den Überlebenden Heydrac Koat in der Zentrale. Während des Versuchs einer Kontaktaufnahme wird Heydrac Koat von den »Stimmen der Qual« beherrscht und entfesselt einen parapsychischen Sturm, dem die Mutanten nichts entgegenzusetzen haben. Plötzlich ist der Angriff vorbei, und man findet Heydrac Koat in einer totenähnlichen Starre vor. Nach einiger Zeit erwacht er für einen kurzen Moment und sagt: »Helft meinem Volk, oder ihr werdet untergehen!«

Innenillustrationen