Die Zeitpolizei (Silberband)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRHC36)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Silberbände

<< Magellan | 

Die Zeitpolizei

6. Zyklus: M 87 – Band 4


Überblick
Serie: Silberbände (Band 36)
HC36.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Covervorlage
PR0322.jpg
Heft: PR 322
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Zyklus: 6. Zyklus: M 87 – Band 4
Titel: Die Zeitpolizei
Enthaltene Originalromane:
(in der Reihenfolge des Buches):
  1. PR 322 Ein Gigant erwacht
  2. PR 323 Die Zeitpolizei
  3. PR 324 Im Nichts gestrandet
  4. PR 325 Das Zeitexperiment der Verbannten
  5. PR 326 Gucky und der Golem
  6. PR 327 Die vier Unheimlichen
Bearbeitung: Horst Hoffmann
Autoren:
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Erstmals erschienen: Mai 1990
Handlungszeitraum: 22. Dezember 2435 - 12. Januar 2436
Handlungsort: Große Magellansche Wolke, Pfranat
Risszeichnung: Retortenraumschiff DOLAN von Christoph Anczykowski
Seiten: 416
ISBN: ISBN 3-8118-2052-4
Zusätzliche Formate: Bertelsmann-Ausgabe, E-Book, Hörbuch

Kurzinhalt

Immer noch sucht Perry Rhodan die Drahtzieher hinter dem Angriffsplan gegen das Solare Imperium. Mit den Perlians, den "Drittkonditionierten", haben die Terraner einen ersten Teil der weit verstrickten Organisation der Schwingungsmächte ausgeschaltet. Die Gefahr durch die Hypnokristalle ist gebrochen. Die Perlians haben versagt.

Doch die Erste Schwingungsmacht, welche darüber wacht, dass niemand Experimente mit der Zeit anstellt, setzt die "Zweitkonditionierten" in Bewegung. Dieses Volk mit ihren lebenden Raumschiffen soll die Terraner für die angeblichen Zeitexperimente bestrafen und vernichten.

Die Ruhe vor dem Sturm ...