Der Schwarm (Silberband)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRHC55)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Schwarm

8. Zyklus: Der Schwarm – Band 1

Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Silberband. Für weitere Bedeutungen, siehe: Der Schwarm (Begriffsklärung).
Überblick
Serie: Silberbände (Band 55)
HC55.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Covervorlage
PR0500.jpg
Heft: PR 500
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Paperback-Ausgabe
PR Schwarm1.jpg
© Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt

Zyklus: 8. Zyklus: Der Schwarm – Band 1
Titel: Der Schwarm
Enthaltene Originalromane:
(in der Reihenfolge des Buches):
  1. PR 500 Sie kamen aus dem Nichts
  2. PR 501 In der Betonwüste
  3. PR 503 Planet der Digger
  4. PR 504 Das Raumschiff des gelben Götzen
  5. PR 505 Im Schwarm gefangen
  6. PR 509 Die Banditen von Terra
Bearbeitung: Horst Hoffmann
Autoren:
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Erstmals erschienen: August 1996
Hauptpersonen: ...
Handlungszeitraum: 3438 bis 3441
Handlungsort: ...
Risszeichnung: Rochenschiff Typ Manipulator
Seiten: 400
ISBN: ISBN 3-8118-2074-5
Zusätzliche Formate: Bertelsmann-Ausgabe, Perry Rhodan-Trade-Paperback, E-Book, Hörbuch

Kurz­zusammen­fassung

Als Perry Rhodan und seine achttausend Begleiter mit der MARCO POLO aus der Cappin-Galaxis Gruelfin in die heimatliche Milchstraße zurückkehren, werden sie Zeuge eines unheimlichen Vorgangs: In vier Schüben fällt ein gigantisches Gebilde aus Sonnen, Planeten und Raumschiffen aus dem Hyperraum und nimmt Kurs auf die noch wenige tausend Lichtjahre entfernte Galaxis. Der Schwarm, wie das in einen Energieschirm gehüllte Gebilde bald nur noch genannt wird...

In der Milchstraße ist nichts mehr so, wie Perry Rhodan es kannte; auf der Erde und allen besiedelten Welten herrscht Chaos. Die Menschen sind Opfer einer dem Schwarm vorauseilenden Verdummungsstrahlung geworden. Nur wenige sind dagegen immun: Mentalstabilisierte, Zellaktivatorträger oder Mutanten – und die Mitglieder der Neuen Menschheit, des Homo superior, der Rhodans Herrschaft ablehnt ...
(Zitat: Verlagsinformation)

Abweichungen und Bearbeitungen

Auf Hidden World I landet die GOOD HOPE II, schlägt sich kurz mit der Pflanzenwelt und den wütenden Kolonisten herum, Gucky findet Flinder Tex Gruppa, welcher Icho Tolot Eupholite schenkt, und Rhodan verlässt die Welt mit einigen wohlmeinenden Ratschlägen an Gruppa.

Im Originalroman PR 503 gab es hier zusätzlich die Geschichte des USO-Sergeanten Bark Khor, der nach dem Seuchentod seines Begleiters Ferry Dickson eine größere Gruppe von Kolonisten niedermetzelt. Ferner wurde die Geschichte des Kommandanten der TRADER ausgelassen, des Kommandeurs Lark Sentas, der bis in den Juli 3441 noch nichts von der Schwarmkrise gehört hat und zufällig kurz nach der GOOD HOPE II auf Hidden World I eintrifft. Ebenso fehlt die Wirkung der Eupholite als Teleportationsbremse und ein Ausflug Guckys mit Gruppa in die Unterwelt, wo sie auf Eupholitjagd gehen.