Menschheit am Scheideweg

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRHC80)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

<< Spur des Molkex | 

Menschheit am Scheideweg

 | Aphilie >>

11. Zyklus: Das Konzil – Band 7

Überblick
Serie: Silberbände (Band 80)
HC80.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Covervorlage
PR0695.jpg
Heft: PR 695
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Zyklus: 11. Zyklus: Das Konzil – Band 7
Titel: Menschheit am Scheideweg
Enthaltene Originalromane:
(in der Reihenfolge des Buches):
  1. PR 675 Monumente der Macht
  2. PR 695 Die Unantastbaren
  3. PR 696 Botschafter des Friedens
  4. PR 697 Im Interesse der Menschheit
  5. PR 698 Meuterei auf der MEBRECCO
  6. PR 699 Terra unter fremder Sonne
Bearbeitung: Horst Hoffmann
Autoren:
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Erstmals erschienen: November 2002
Handlungszeitraum: April bis August 3460
Handlungsort: Olymp, Kreit-System, Tahun, Gäa, Milchstraße, Karramisch, Mahlstrom der Sterne, Paradise, Caysire, Medaillon-System, Goshmos-Castle, Terra
Risszeichnung: Raumplattform der Greikos
Seiten: 416
ISBN: ISBN 3-8118-4058-4
Zusätzliche Formate: Bertelsmann-Ausgabe (Band 96), E-Book, Hörbuch

Kurz­zusammen­fassung

Das Jahr 3460. Die Milchstraße steht unter der herrschaft des technisch überlegenen Konzils der Sieben. Leticron, der oberste Helfershelfer der Invasoren, erstickt jeden Widerstand mit eiserner Faust. Die wenigen Menschen, die seinen Truppen entkommen konnten, haben sich in den Schutz einer Dunkelwolke geflüchtet. Da keimt unerwartet neue Hoffnung. Kroiterfahrn, der todkranke Angehörige des bislang unbekannten Konzilvolks Greikos, trifft in der Galaxis ein. Er glaubt, eine Insel des Friedens und des Wohlstands vorzufinden, geschaffen von der gütigen, gerechten hand des Konzils. Wird es den Menschen gelingen, ihm die Augen für die Wahrheit zu öffnen? Erde und Mond treiben währenddessen nach der misslungenen Flucht durch den Hyperraum weiter im "Mahlstrom der Sterne", einer unendlich weit entfernten Region des Alls. Noch wärmt das Licht hunderter Atomsonnen die Urheimat der Menschen – doch Perry Rhodan weiß, dass er eine neue Sonne für sie finden muss. Rhodans einzige Hoffnung sind die erklärten Feinde der Terraner.
(Zitat: Verlagsinformation)